Der furchteinflößende Sensemann von Güdesweiler

Gemeinde Oberthal

Eines morgens stand er da, wie aus dem nichts auferstanden. Groß, mächtig und furchteinflößend:

Der Sensemann von Güdesweiler. Die Bürger des kleines verschlafenen 

mehr lesen 14 Kommentare

Fronleichnamprozession in Gronig

Gemeinde Oberthal

Gelb-weiße, rot-weiße und violett-weiße Fahnen in den traditionellen  Kirchenfarben, schwingen leicht im Wind, mittendrin die Groniger Trachtenkapelle mit Klarinetten und Posaunen, die den Zug von Menschen zum ersten Altar am 

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Vier Rehkitze vor dem Mähtod in Güdesweiler gerettet

Matthias Maurer mit Rehkitz
Matthias Maurer mit Rehkitz

Gemeinde Oberthal

Am letzten Mittwoch wurden in Güdesweiler am Pinsborn und Heischerberg mehrere Wiesen gemäht. Der Naturschutzbeauftragter

und Jagdpächter Matthias Maurer aus

mehr lesen 2 Kommentare

Capitallia der Capellen zu Güttesweyller - 1783 wurde das erste Geld verliehen

Gemeinde Oberthal

 

Man könnte schon fast sagen, die erste Bank in der Gemeinde Oberthal, gab es in Güdesweiler an der Kapelle.

Das besagen alte Rechnungsbücher, sogenannte ,,Manuale".

Eines davon besitzt Hubert Bier

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Ein Bayer auf der Walz macht Station in Gronig

Gemeinde Oberthal

Ein schwarzer Schlapphut, ein kragenloses weißes Hemd, über dem Hemd eine Manchesterweste, die beigefarbene  Hose mit einem Schlag von 65 cm und dazu einen Ohrring mit dem Handwerkswappen im linken Ohr. Fast schon wie ein Exot wirkt

mehr lesen 0 Kommentare

Der Oberthaler Bahnhof - einst ein Schmuckstück im Ort

Gemeinde Oberthal

Nicht einmal 70 Jahre alt geworden ist der Personenverkehr auf der Strecke St.Wendel-Oberthal-Tholey.

Der Oberthaler Bahnhof einst ein Schmuckstück in unserem Ort, ist heute eher ein herunter gekommenes Gebäude, das als

mehr lesen 4 Kommentare

Im Kelterhaus in Güdesweiler wird fleißig Apfelsaft produziert

Gemeinde Oberthal

Gesund und beliebt ist der Saft aus eigenen Äpfeln. Und so hat der Obst-und Gartenbauverein in Güdesweiler seine Kelteranlage auch dieses Jahr wieder angeworfen, um aus den mitgebrachten eigenen Äpfeln wieder 

mehr lesen 0 Kommentare

Flugzeugabsturz 1978 - Oberthal entkommt nur knapp einer Katastrophe

Bilder: Verein für Geschichts- und Heimatkunde Oberthal
Bilder: Verein für Geschichts- und Heimatkunde Oberthal

Gemeinde Oberthal

Akribisch durchsucht Werner Rauber vom Verein für Geschichte und Heimatkunde Oberthal, die vielen Archiv-Ordner, die fein säuberlich in den Regalen stehen, im ehemaligen Bauernhaus ,,Klopp", um etwas über den damaligen Starfighter-Absturz in Oberthal zu finden. Als die Hoffnung 

mehr lesen 5 Kommentare

Dogge Perseus feierte ausgiebig seinen 2. Geburtstag

Gemeinde Oberthal

Hoch über Oberthal im schönen Schullandheim wohnt Perseus, die Dogge von Norman May dem Leiter des Schullandheimes. 

Und jedes Jahr wird an Perseus 

mehr lesen 0 Kommentare

Zu Besuch im ,,Rawersch Haus" bei Vroni und Philipp in Gronig

Gemeinde Oberthal

Schön erhaltene oder restaurierte Bauernhäuser sind selten geworden, auch in unserer Gemeinde. 

Zusammen mit dem 1. Vorsitzenden vom Obst- und Gartenbauverein, Hans-Josef Recktenwald haben wir

 

mehr lesen 4 Kommentare

Verrückt und witzig - Theaterfreunde Oberthal brachte die Menge zum Lachen

Gemeinde Oberthal

Ein erfolgreicher Unternehmer, eine unglückliche Ehefrau, ein verrückter Haus-mechaniker und zwei Killer.

All das gehörte zum Stück ,,Stirb langsam Liebling", dass die Theaterfreunde am Samstagabend im Gasthaus Andler in Gronig aufführten. Die Kriminalkomödie von Hans Schimmel wird von den 

 

mehr lesen 2 Kommentare

Sky - Traumhund für Heike und Frank Kornbrust aus Oberthal

Gemeinde Oberthal

Wenn man Sky das erste Mal sieht, möchte man ihn einfach nur knuddeln. Soviel Fell auf einem Hund, das gibts doch gar nicht. Und doch ist die Fellpflege nicht so an-spruchsvoll wie man meint, versichern mir Heike und Frank Kornbrust aus Oberthal.

Sie haben ihren Sky ganz fest in ihr Herz geschlossen. Das freundliche Wesen des Collies beeinruckt. Ein sanfter, 

mehr lesen 1 Kommentare

Landhotel Rauber in Oberthal heißt jetzt Erwins Landhotel

Gemeinde Oberthal

 

In neuen großen Schriftzügen und rot-weißer Farbe erstrahlt Erwins Landhotel in Oberthal. 

Seit der Pachtübernahme hat sich viel im Landhotel verändert. 

Und das hat seinen Grund:

 

mehr lesen 0 Kommentare

Zahlreiche Menschen pilgern zur Valentinskapelle an Mariä Himmelfahrt bei Güdesweiler

Gemeinde Oberthal

 

Der Wettergott hat es wirklich gut gemeint mit den vielen Pilgern, die am Sonntagmorgen von der Kirche in Güdesweiler zur Valentinskapelle pilgerten. 

Unter Mitwirkung der Chorgemeinschaft Oberthal-Gronig wurde das Festhochamt mit anschließender Kräutersegnung abgehalten.

mehr lesen 0 Kommentare

Zelten mit Nam Nam in Armesborn

 

Gemeinde Oberthal

,,Wohnst du noch oder zeltest du schon"?, das war dieses Jahr das Motto der Gruppe Nam Nam, welches ihren Motivwagen auf dem Oberthaler Carnevals-Umzug damit schmückte.

Doch wer kennt die Gruppe und was hat es mit dem Namen auf sich?  

mehr lesen 0 Kommentare

Gigantischer Jubiläumsumzug in Oberthal

 

Gemeinde Oberthal

Eine gigantische bunte Schlange von 42 Gruppen schlängelte sich am Sonntag Mittag durch die Straßen von Oberthal. 

Tausende von Besucher säumten die Straßen und jubelten den Akteuren zu. Sogar der Wettergott meinte es gut mit den Oberthalern und stellte seinen Regen ein.

 

mehr lesen 5 Kommentare

Wer macht jedes Jahr in Oberthal die Blumenteppiche an Fronleichnam?

 

Gemeinde Oberthal

Bunte Blumenteppiche sind Tradition zu Fronleichnam. Zu bewundern sind sie   auf dem kleinen Parkplatz am Radweg, und in der Groniger Straße, Ecke Neunkirchener Straße auf dem Wiesengelände von Hans-Herbert Mörsdorf. Doch wer gibt sich jedes Jahr

 

mehr lesen 0 Kommentare

Karl-Heinz Rimpel aus Güdesweiler erhält Ruhebänke und Kreuze rund um Oberthal

 

Gemeinde Oberthal 

In seiner kleinen Werkstatt in Güdesweiler, enstehen Holzhocker mit geflochtenen Sitzflächen, wunderschöne geschwungene Stühle und Türen aus Holz. 

Karl-Heinz Rimpel aus Güdesweiler, hat Schreiner gelernt, vor über 60 Jahren in der Schreinerei bei Friedrich Johann in 

mehr lesen 1 Kommentare

Buhää & Rhabarbers rockten in ,,Amesborre"

 

Gemeinde Oberthal

Am gestrigen Samstagabend wurde kräftig gerockt in Amesborn bei Güdesweiler. Mit ihrer ureigenen lustigen und verrückten Art, spielte die Band Hits aus allen Epochen der modernen Musikgeschichte.

Von den Prinzen über Joe Cocker bis hin zur Manfred Mann s Earth Band, war alles 

mehr lesen 0 Kommentare

Außergewöhnliches Hobby - Björn aus Gronig hält Schafe und Hühner

 

Gemeinde Oberthal 

 

Andere Menschen lesen gern, hören Musik, fahren gern Motorrad oder malen und reisen gerne. Aber Björn Gebauer hat ein Hobby, das nicht ganz alltäglich ist. Er hält Schafe und Hühner. Und die Schafe sind nicht irgend welche Schafe, nein es sind 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Einzigartig - Heißausbildung im Brandcontainer der Feuerwehr in Oberthal

 

Gemeinde Oberthal

 

Schreie, Hilferufe, beißender Qualm und Feuer, das alles erwartet einen Feuerwehr-mann, wenn er zu einem Einsatz gerufen wird.

Und dass das nicht ,,ohne" ist, konnte man am Freitagnachmittag bei der Heißaus-bildung in Oberthal auf dem Schulhof neben

mehr lesen 0 Kommentare

Matthias Maurer stellt Indienprojekt im Gasthaus Andler vor

 

Gemeinde Oberthal

Am Sonntag, nach der heiligen Messe, lud der Pfarrgemeinderat ,,St.Donatus", zu einem Solidaritätsessen für Kinder in Not im Gasthaus Andler in Gronig ein.

Das Essen fand zu Gunsten der Indienhilfe von Pfarrer Klaus-Peter Kohler statt, der durch Matthias Maurer vertreten wurde. 

mehr lesen 0 Kommentare

Tabakwarenladen von Helga Backes



Es ist wohl der Letzte seiner Art. Das Fach-geschäft mit Tabak-und Raucherutensilien und Toto-Lottoannahmestelle. 

Seit 54 Jahen steht Helga Backes, die gebürtig aus dem Hunsrück stammt, nun in dem kleinen Laden in der Bahnhofstraße und verkauft Zigaretten, Zigarren, Zeitschriften, Geschenkartikel und nimmt Lottoscheine entgegen.

mehr lesen 0 Kommentare

Die Mombergteufel sind los - Erste Sitzung in der ,,Steffes Narrhalla".

 

Gemeinde Oberthal

Am Freitag Abend um 20:11 trieben im voll besetzten Saal,  die Mombergteufel ihr Unwesen. In der Steffes Narrhalla ging es hoch her. Günter Kasper führte durch das Programm.

Was keiner so richtig wusste, aber schon immer ahnte, die Groniger leben heut noch in der Steinzeit. Nach ihrem selbstgewählten

 

mehr lesen 1 Kommentare

Edith Wirtz aus Gronig pflegt die Donatuskapelle

 Gemeinde Oberthal

Seit über 30 Jahren pflegt und schmückt die 83-Jährige Edith Wirtz die Donatuskapelle in Gronig.

Die gebürtige Gronigerin macht das alles ehrenamtlich. Jeden Morgen wird die Kapellentür pünktlich von ihr aufgeschlossen und jeden Abend wieder verriegelt. Als kleines Dankeschön für die ehrenamtliche Tätigkeit überreichte

mehr lesen 0 Kommentare

Wildfrauhöhle am Leißberg

 

Die Wildfrauhöhle gehört zu einer unserer Attraktionen im Oberthaler Wald. 

Sie ist sogar über unsere Grenzen hinaus bekannt. Im Internet ist zu lesen: 

Ich habe in Güdesweiler/Saar einen Kraftort, einen Spukort gefunden. Eine Höhle in der einst eine wilde Frau lebte, die von den 

mehr lesen 1 Kommentare

Sternsinger unterwegs in unserer Gemeinde

Sternsinger in Güdesweiler
Sternsinger in Güdesweiler

 

Seit 1959 ziehen Jahr für Jahr Kinder  und Jugendliche von Tür zu Tür, um den Segen in die Häuser und Wohnungen zu bringen. 

So auch dieses Jahr waren engagierte Mädchen und Jungs in unserer Pfarreien-gemeinschaft unterwegs.

,,Segen bringen, Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere - in Bolivien und weltweit !  Mit ihrem Motto machen die

mehr lesen 0 Kommentare

Biogasanlage in Gronig von Hermann und Peter Gebel

 

Außerhalb von Gronig im Orletal gelegen betreibt die Familie Gebel seit 2006 im Dezember eine Biogasanlage. 

Landrat Udo Recktenwald sprach im Zusammenhang mit  der damals neuen Trockenkammer von einem saarländischen Vorzeigeprojekt. Pro Stunde wird ca. 500 kw Strom produziert,

mehr lesen 0 Kommentare

Christkönig-Kirche in Güdesweiler

 

Das älteste bekannte Zeugnis zur Güdesweiler Kirchengeschichte liefert ein Aktenstück der ,,Kellerey" St.Wendel aus dem Jahre 1603.

Demnach soll an der Stelle, an der die heutige Kirche  steht, ein Bildstock gestanden haben, vor dem die Leute ihr Gebet verrichteten. Im Mittelalter gehörte

mehr lesen 0 Kommentare

Volles Haus - Ledschd Schicht 2015

 

Das war der Hammer. Volles Haus bei der ledschd Schicht auf dem Brückbachplatz am gestrigen Abend. Ab 17.00 Uhr geöffnet und um 19.00 war das Zelt bereits brechend voll. Kaum noch ein Durchkommen möglich. 

Toller Erfolg für den Handwerker- und Gewerbeverein. Bis in die späten Abendstunden wurde 

mehr lesen 1 Kommentare

Kinderkrippenfeier in Gronig

 

An Heiligabend fand in der festlich geschmückten St.Donatus Kirche in Gronig die Kindergrippenfeier statt.

Begleitet durch die Trachtenkapelle Gronig, die zur Einstimmung weihnachtliche Musik verbreitete. Die Begrüßung und Begleitung durch das Krippenspiel erfolgte durch den

Diakon Oliver Besch. Viele Wochen vorher

mehr lesen 0 Kommentare

Abschlussturnen des TV Güdesweiler

 

 

Am Mittwochnachmittag fand das Abschlussturnen des TV Güdesweiler in der Turnhalle statt, der Güdesweiler Cup.

Alle Eltern, Omas und Interessierten waren dazu herzlichst eingeladen. 

Die ca. 25 Kinder zeigten nochmal zum Jahresende ihr ganzes Können, was sie im ganzen Jahr über geübt hatten.

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtskonzert des MV Steinberg-Deckenhardt


Unter dem Motto ,,In der Nacht von Bethlehem", fand das diesjährige Weihnachtskonzert des MV Steinberg-Deckenhardt am gestrigen Samstag in der Bliestalhalle in Oberthal statt. Das Konzert war so gut besucht, um die 600 Menschen fanden sich ein, dass zusätzlich noch Stühle beigeschafft werden musste. 

Die Halle strahlte ein gemütliches 

mehr lesen 0 Kommentare

Buchvorstellung beim Flare in Güdesweiler

ortsvorsteher Norbert Rauber, Alois Hans, 1. Vorsitzender Geschichts- und Heimatverein  Werner Rauber
ortsvorsteher Norbert Rauber, Alois Hans, 1. Vorsitzender Geschichts- und Heimatverein Werner Rauber


Heute fand im Gasthaus Flare die Buchvorstellung ,, Güdesweiler Einwohner-buch 1680 - 1900" statt. 

Verfasst wurde das Buch von Alois Hans, gestaltet von Siegfried Hans und herausgegeben vom Verein für Geschichte und Heimatkunde Oberthal e.V. mit dem 1. Vorsitzenden Werner Rauber.

Ein Buch diesen Inhaltes gab es für den Ort  

mehr lesen 0 Kommentare

Verein für Geschichte und Heimatkunde in Oberthal


Viele sind es nicht mehr, die für den Heimatverein in Oberthal tätig sind. Stiegen die Mitgliederzahlen im Gründungsjahr 1988 von 25 auf 64 an, sind heute nur noch ca. 10 Leute im Verein für Geschichte und Heimatkunde aktiv. Dabei liefert uns doch gerade dieser Verein so viele Zeugnisse aus vergangener Zeit von unseren Vorfahren,

mehr lesen 1 Kommentare

Gisela Schumann - Malen aus Leidenschaft


Gisela Schumann aus Oberthal malt aus Leidenschaft. Das kann man schon erkennen, wenn man ihr Haus betritt. 

Viele Bilder zieren die Wände im Eingangsbereich genauso wie im oberen Wohnteil des Hauses. 

Dabei fällt sofort auf, dass Gisela ihren eigenen Stil in den Bildern zum Ausdruck bringt. In vielen verschiedenen Techniken, sei es 

mehr lesen 0 Kommentare

Chorprobe in Steinberg-Deckenhardt



Jeden Dienstagabend üben fleißig die Sänger der Chorgemeinschaft GV-Friede Steinberg-Deckenhardt und der MGV Liederkranz Gonnesweiler unter Leitung des Chorleiters Konrad Ludwig abwechselnd in der Steinberger Stuben und in Gonnesweiler.

mehr lesen 0 Kommentare

Steinberger Stuben

 

 

Betritt man die Steinberger Stuben, fällt einem auf, dass alles noch so wie früher dort aussieht. Das Buffet, die Tische und Stühle, der Festsaal mit seiner Bühne. Wie aus früherer Zeit.

Über mehrere Generationen war die Familie Rauber in Besitz der Gaststätte.

Seit Oktober 2015 führen Dietmar und Monika aus Saarbrücken das alte Traditionsgasthaus weiter. 

mehr lesen 0 Kommentare

Neues von der Hundespielwiese in Gronig



In Gronig ging diesen Samstag morgen wieder die Post ab. Soviel  wie noch nie tummelten sich Beagle, Labradore, Schäferhunde, Vizslars und Berner Sennen Hunde auf Jasmins Hundewiese in Gronig. 

Das waren mal locker 30 Hunde auf einen Schlag.

mehr lesen 2 Kommentare

Schäferhunde Prüfung in Güdesweiler


Heute stand die Herbstprüfung des Schäferhundevereines Güdesweiler auf dem Programm. Mal Sonne, mal Regen, das Wetter hatte heute so ziemlich alles im Gepäck außer Hitze. Und das war auch gut so. Denn für die Hunde war dies das perfekte Wetter von den Temperaturen her. Geprüft wurde in den drei Disziplinen: Fährte, Unterordnung, Schutzdienst.

mehr lesen 1 Kommentare