Bestattungsinstitut M.Johann GmbH in Güdesweiler



Den Tod eines geliebten Menschen zu begreifen und anzunehmen, ist keine leichte Aufgabe. Die Erinnerungen und Liebe zu den Verstorbenen sind Verbindungen die über den Tod hinaus Bestand haben. Das Abschiednehmen und Loslassen von einem lieben Menschen ist ein Prozess, der unter Umständen sehr lange dauern kann, manchmal bis zum eigenen Tod.


Nicole Backes und ihre Mutter Juliana aus Güdesweiler leiten das Beerdigungsinstitut Johann GmbH. Sie begleiten die Trauernden von Anfang an, erledigen alle Formalitäten, die mit dem Eintritt des Todes erforderlich werden. Das heißt sie nehmen den Hinterbliebenen alle wichtigen und organisatorischen Aufgaben ab, damit die Menschen die Zeit haben, den Tod des geliebten Menschen zu begreifen.

Es werden Erdbestattungen, Feuerbestattungen und Seebestattungen angeboten.


Großen Wert dabei legt Nicole auf die Bestattungsvorsorge. Das ist ein Vertrag den man zu Lebzeiten mit dem Bestatter abschließt und somit selbst individuelle Wünsche für seine Bestattung festlegen kann. Damit werden auch die Angehörigen entlastet. Die vorab gezahlten Beträge werden zum Schutz auf ein Treuhandkonto eingezahlt. Somit kann man selbst festlegen, die Art der Bestattung, Blumenwahl, Kleidung usw.


So wird auch im Bestattungshaus Johann im Interesse des Kunden immer wieder neu geplant, verbessert und an Bildungsmaßnahmen für das Bestattungswesen und die Trauerbegleitung teilgenommen. 

Im Juli erhielt die Johann GmbH mit  Nicole, die fachgeprüfte Bestatterin ist, eine Auszeichnung von QIH Qualität im Handwerk für über 100 Kundenbewertungen mit ,,sehr gut".  Vom Kunden neutral überwacht.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0