Die Mombergteufel sind los - Erste Sitzung in der ,,Steffes Narrhalla".

 

Gemeinde Oberthal

Am Freitag Abend um 20:11 trieben im voll besetzten Saal,  die Mombergteufel ihr Unwesen. In der Steffes Narrhalla ging es hoch her. Günter Kasper führte durch das Programm.

Was keiner so richtig wusste, aber schon immer ahnte, die Groniger leben heut noch in der Steinzeit. Nach ihrem selbstgewählten

 

Motto ,,Die Steinzeit", gibt es bei den Groniger Steinzeitmenschen beliebte Spiele, wie Klopp de Kopp. Gewonnen hat derjenige der als erster ins Koma fällt. Aufgrund dieser langjährigen Beschäftigung gab es bei diesen Groniger Männer eine besonders dicke Fettschicht im Hirn, welches nur noch die Größe einer Walnuss hatte, um solche Stöße abzufedern.

Leider gab es einige Missbildungen, die sich bis heute noch nicht bei einigen Männern zurückgebildet haben.

 

Erkennen kann man das durch bizarre Verhaltensweisen. Die Opfer dieser Groniger Krankheit, hatten sich dann vor ca 30 Jahren in einer Selbsthilfegruppe zusammen getan: Die Mombergteufel. Diese tragische Abart, die sich schon vor längerer Zeit über die Getränkevorräte ihrer Urväter hermachte,  ist auch bekannt als homotrinkfestuswallatrijenzis. Oder so ähnlich.

  

Echte Groniger Steinzeitmenschen
Echte Groniger Steinzeitmenschen

 

Zwischendurch heizte Timo Backes mit toller fetziger Musik von früher den Besuchern kräftig ein. 

Die Mombergteufel haben auch einen neuen Sender gegründet, der aber nur 2 mal im Jahr geschaltet ist. Zu finden ist er auf 101.5 und dort hört man all das was passiert ist, deswegen braucht man den auch nicht jeden Tag zu hören. Dafür gibt es 2 Nachrichtenreporter :

 

Gronig. Die Tochter eines anonymen Mombergteufels bat um eine Taschenlampe. Auf die Frage nach dem warum?, antwortete sie: ,,Wir wollen am Denkmal mit Jungs rumfummeln". Die Mutter war entsetzt. ,,Dafür brauchten wir früher aber keine Taschenlampe". Darauf die Tochter: ,,So sieht Papa ja auch aus".

 

Jochen Müller, Johann P.
Jochen Müller, Johann P.

An diesem Abend waren auch die Wadriller Freunde zu Gast, die den Abend mitgestalteten mit Sketchen, wie hier die Tochter die dem Papa was ganz wichtiges sagen musste. Gab es eine 5 in Mathe? oder war das Fahrrad kaputt? Nein viel schlimmer. Vorher musste der Vater aber versprechen nicht auszurasten, egal was kommt.

 

Tochter:,, Ich hann e neuer Freund". Der Vater rastet aus: ,, Wat haschd du? E Freund. Du haschse wohl net all. Bischd du bescheuert? Solang du die Fieß unner meinem Tisch haschdt, gibts kä freund bischd de 18 bischt."

 

Tochter: ,,Awwer Papa, jed Mädche hat ä Freund". De Vatter schreit: ,, Dat iss mir scheißegal. Mit 15 schon ä Freund, awwer letschd Woch de 30. Geburstdach von de Mutter vergess."

 

Die Tochter hatte aber eine schlechte Nachricht. Der Freund stand schon vor der Tür und klingelte gerade. Nachdem der Vater einen Schnaps getrunken hatte, durfte der Jung rein-kommen. Sie wollten doch nur miteinander ausgehen. Und die Tochter erzählte wie sie sich letztes Jahr auf der Klassenfahrt kennengelernt hatten.

 

Tochter: ,, Er hat mich mit aufs Zimmer geholl".

Vater: ,, Unn dann"?

Tochter: ,,Dann hat er die Vorhäng zugezo".

Vater: ,,Unn dann"?

Tochter: ,, Dann hat er mich in die Ecke gedrängt".

Vater: ,, Unn dann"?

Tochter: ,, Dann hat er gesaat. Kuck mol, mei Uhr leuchtet im Dunkeln".

 

Kevin, Jaqueline und Christian
Kevin, Jaqueline und Christian

Es gab noch Sketche vom Metzgermeister der aus Sötern stammt, ( ä ganz kalter Ecke ) der sich hier erstmal akklimatisieren musste,  als er nach Gronig zog. Gronig ist ja aufgeteilt in Unter- Mittel und Obergronig. Er ist dann nach Obergronig gezogen.

 

Zwischendurch gab es wieder tolle Tänze mit dem Wadriller Ballett und ein Prinzenpaar stellte sich vor: Sandra die Erste und Thorsten der Zweite.

 

Wadriller Ballett
Wadriller Ballett
Prinzenpaar
Prinzenpaar

Nach dem Leverkusener Jung kamen dann die Fakten, Fakten und nichts als Fakten mit H. Setz.

Es war ihm hier zu laut, dass war schon mal ein Fakt.

Fakt Nr. 2: Woran erkennt man das man zu klein ist? Man wird bei Ikea im Kinderparadies abgegeben, oder man ist Testfahrer bei Carrera, und beim Tischfussball steht man selbst im Tor.

Fakt Nr. 5: Woran kann man erkennen, dass man ein Pechvogel ist: Beim Viagra Schlucken, bekommt man einen steifen Hals, Und Pamela Anderson verliebt sich in einen, nur Pech ist, dass man eine Silikon Allergie hat.

Und Fakt Nr. 10 : Woran erkennt man dass man keine Ahnung vom Kochen Hat? In der Ochsenschwanzsuppe wedelt es, das junge Gemüse liegt bei einem im Bett und man will ein Gyroskonta eröffnen, und man nimmt ein Zinsbad in Wodka und russischen Eiern.

 

Mit dem rollenden Marktschreier ging es dann in die Pause. Er lieferte eine tolle Show ab und das Publikum war begeistert.

,,Ob zum Fressen oder Saufen, bei mir könnt ihr alles kaufe. In all Dörfer hall ich still, in Owwerdahl, Gronig und Wadrill. Ihr müsst nimi in de Aldi gehn, dat geht alles ganz bequem. Wenn eisch klingel vor de Deer, kummt ihr raus unn kääft bei mir. 

 

Auf jedenfall hatten die Groniger und Wadriller jede Menge Spass. Und wie sagte Günter Kasper so schön:  Mir Groniger und Wadriller brauche kä Geld, denn mir hann die geilschte Fastnet der Welt. Alleh Hopp

 

 

Wadriller Marktschreier
Wadriller Marktschreier

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Manni (Sonntag, 07 Februar 2016 19:47)

    Gelungener Beitrag, Lob und Anerkennung