SG Namborn/Steinberg.D/Walhausen 2  -  SG Peterberg

 

Fussball

 

Das Spiel vom Wochenende der Herren. Die SG Peterberg hielt vor allem durch den wieder einmal glänzend aufgelegten Torwart Frank Hamm sehr gut dagegen, so dass Torchancen auf beiden Seiten 

 

ausblieben. Glücklicherweise nutzte Fabian Küntzer bereits nach einer Minute seine Chance und erzielte das Tor des Tages. Der weitere Spielverlauf zeigte überwiegend Zweikämpfe im Mittelfeld aber kaum Torraumszenen. Am Ende stand es 1:0 für den SG Namborn/Steinberg.D/Walhausen.

 

Bei den Frauen lief es nicht so gut. Hier spielten SG Namborn/Steinberg.D/Walhausen - FC Niederlinxweiler.

Kein gutes Spiel zeigte die Frauenmannschaft des SG Namborn/Steinberg/Walhausen beim FC Niederlinxweiler.  Der Spielaufbau fand kaum statt und Zweikämpfe gingen zu einfach verloren.

Eine auf der anderen Seite bestens gelaunte Top-Torjägerin Carina Becker traf nach Belieben und erzielte alle sechs Treffer Ihrer Mannschaft. Die SG konnte zwar zwischendurch immer mal wieder verkürzen, die Hoffnungen auf einen Punkt wurden aber oft im direkten Gegenzug im Keim erstickt. Das Spiel wurde mit 3:6 verloren.

Tore: Andrea Brill, Nadja Fanz, Kimberly Thome

Kommentar schreiben

Kommentare: 0