Pfarrgemeinderatswahl 2016 - St.Stephanus

 

Gemeinde Oberthal

Am 7./8. Mai 2016 wird in unserer Pfarrei der Pfarrgemeinderat neu gewählt. Neun Personen sind hierzu bereit zu  kandidieren. Wahlberechtigt sind alle katholischen Christen der Kirchengemeinde St.Stephanus Oberthal, die am Wahltag ( 07.05.2016 ) das

16. Lebensjahr vollendet haben und in der 

 

Pfarrei St.Stephanus ihren Wohnsitz haben. Gewählt wird am Samstag den 07.05.16 von 

16.30 - 19.30 Uhr in der Pfarrkirche, und Sonntag, den 08.05.16 von 14.00 - 17.00 Uhr im Rathaus, wobei man am Sonntag, da Töpfermarkt ist, die Wahl wunderbar mit einem Bummel über den Töpfermarkt verbinden kann. Die Mitglieder des Pfarrgemeinderates werden für die Dauer von 4 Jahren gewählt.

 

Auch ist es möglich mittels Briefwahl sich zu beteiligen. Dazu muss man diese im Pfarrbüro der Kirchengemeinde beantragen. Dort erhält man die Unterlagen. Bis Donnerstag den 05.05.16 , 18.00 Uhr muss die Briefwahl dort eingegangen sein. Bei weiteren Fragen kann man sich an den Wahlvorstand oder die Mitarbeiterinnen des Pfarrbüros wenden.

Werner Rauber Tel. 802615

Katja Scheid Tel. 7542 oder 01624171949

Pfarrbüro Tel. 8573

 

 

Aufgaben des Pfarrgemeinderates

Der Pfarrgemeinderat ist das vom Bischof anerkannte Organ zur Förderung und Koordinierung des Laienapostolates in der Pfarrei, und der für die Pfarrei vorgesehene Pastoralrat.

Der Pfarrgemeinderat ist dem Aufbau einer lebendigen Gemeinde, der Verkündung der Botschaft Jesu Christi, der Feier des Glaubens im Gottesdienst und dem Dienst an den Nächsten verpflichtet.

 

Folgende Personen kandidieren:

 

Backes Peter, Steffesheck 19, Rentner

Burkholz Petra, Nelkenstr. 14, Angestellte

Conradi Thomas, Scheuerbergstr. 37, Dipl. Ingenieur

Geßner Dietmar, Wiesenstr. 21, techn. Beamter

Klein Barbara, Bahnhofstr. 71, Sozialarbeiterin

Raber Brigitte, Schwimmbadstr. 16, Einzelhandelkauffrau

Scharf Dieter, Steffesheck 2, Berufsschullehrer

Scharf Hermann, Steffesheck 14, Geschäftsführer

Scherer Doria, Brühlstr. 15, Angestellte.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0