Wanderverein Güdesweiler macht Wanderplatz startklar und plant Wanderung ins Pfälzer Bergland

 

Gemeinde Oberthal

 

 Instandhaltungs- und Reinigungsarbeiten auf dem Wanderplatz.

Auf dem vereinseigenen Wanderplatz standen auch in diesem Frühjahr außer den üblichen Reinigungsarbeiten wieder viele Reparaturarbeiten an: Das Geländer musste auf der gesamten Länge von 35 Meter 

 

erneuert werden. Der Windschutz an der Grillhütte wurde verbessert. An der Überdachung wurden die gerissenen Dachplatten erneuert. Die Hinweisschilder am Eingang des Wander-platzes ,, Wanderverein Güdesweiler" und ,,Rastplatz" waren morsch und wurden im Winter von Manfred Will und Heinz Wern restauriert, zum Schutz vor Regen wurde eine Blechüberdachung angefertigt und angeschraubt.

 

Die Montage erfolgte am 28. April. An den Tischgruppen im Außenbereich wurden die alten Hölzer durch neue ersetzt. Mit dem Aufbringen von Kies wurden auf dem gesamten Platz alle Unebenheiten und nasse Stellen beseitigt. Dabei mitgeholfen haben: Bernd Massing, Siggi Both, Reinhard Przywarra, Heinz Wern, Hans Meisberger und Hans Lammel.

 

Für den Sonntag am 05.06.16 lädt der Wanderverein Güdesweiler zur Halbtagswanderung ins Pfälzer Bergland ein. Durchwandert wird der Sachsbachtalweg. Abfahrt mit dem PKW ist um 13:00 Uhr am Dorfplatz in Güdesweiler zur Sachsbachtalhütte in Altenglan - Elzweiler. Von dort startet die 12 km lange Wanderung entlang des Sachsbaches hinauf zu den Glanhöhen mit herrlichen Panoramablick.

 

Zum Abschluss werden die Wanderer von den Pfälzer Landfrauen mit Kaffee und Kuchen sowie einem Pfälzer Wurstteller verwöhnt. Voranmeldung ist erforderlich bis zum 03.06.16 bei Jürgen Bonenberger. 

Für die Leichtwanderer ist eine kürzere Strecke vorgesehen. Auch Gastwanderer sind herzlich Willkommen. Wanderführer ist Jürgen Bonenberger.

Tel. 06857/899.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0