1. Fc Tuu Kään Misch gewinnt 6. Gombach Cup in Güdesweiler - FC Ball es Weihnachte den Trinkerpokal

Gemeinde Oberthal

 

Wieder viel Sport in unserer Gemeinde.

Die Sportfreunde Güdesweiler durften sich bei der sechsten Auflage des Gombach Cups über die Teilnahme von 22 Teams aus dem gesamten Saargebiet und der angrenzenden Pfalz freuen. Hobbymannschaften spielen hierbei mit 5 Feldspielern und einem Torwart auf dem Kleinfeld. 

Trotz des Dauerregens ließen sich die Spieler und Zuschauer die Laune nicht vermiesen. In zunächst sechs Gruppen bestritten die Hobbymannschaften ihre Vorrundenspiele. 16 von ihnen zogen ins Achtelfinale ein. In den anschließenden Viertelfinalbegegnungen setzten sich neben dem FC Sambuca das Team von 3 8 5 Ideal sowie die SpVgg dat Hur ei am Gerwen aus Trier und der Vorjahressieger 1.FC Tuu Kään Mish durch.

 

Jeweils mit deutlichen Siegen von 4 : 0 und 5 : 1 fegten 3 8 5 Ideal und der 1.FC Tuu Kään Mish ihre Gegner vom Feld und standen somit im Finale. Im Spiel um Platz 3 ließ die SpVgg dat Hur ei am Gerwen dem FC Sambuca keine Chance und behielt mit 4 : 0 die Oberhand. Das Finale gestaltete sich sehr ausgeglichen.

 

Am Ende durfte der 1.FC Tuu Kään Mish, wie schon im Vorjahr, den Pokal in die Höhe strecken. Mit 2 : 1 besiegten sie 3 8 5 Ideal. Neben den besten Teams auf dem Feld wurde auch das beste Team außerhalb des Platzes prämiert. In dieser Wertung trumpften neben den Kickern vom TSC Waka Waka aus Mering und dem FC Vullham besonders die Clique vom FC Ball es Weihnachte auf. Mit Fahnen und Gesängen sorgten sie für eine tolle Stimmung und durften sich neben einem Pokal über eine Kiste Bier freuen. 

 

 

FC Ball es Weihnachte
FC Ball es Weihnachte

 

Auch wenn der FC Ball es Weihnachte beim diesjährigen Karlsberg Gombach Cup leider keinen sportlichen Erfolg aufzuweisen hatte, konnten sie einige neue Freundschaften schließen und mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung erfolgreich den Trinkerpokal verteidigen. Bedingt durch erhebliche personelle Einbußen konnten sie lediglich mit einer Mannschaft am Turnier teilnehmen, was die Stimmung in und um die Truppe allerdings kaum beeinträchtigte.

 

Alles in allem stuft die Führungsriege des Vereins das Auftreten der FC beW-Kolonne als erfolgreiche Teambuilding-Maßnahme ein und freut sich schon auf weitere Zusammenkünfte!

Bedanken möchte sich die Mannschaft bei den Veranstaltern und den Mannschaften die wieder einmal für eine tolle Atmosphäre in Güdesweiler gesorgt haben.     

Kommentar schreiben

Kommentare: 0