Gigantischer Jubiläumsumzug in Oberthal

 

Gemeinde Oberthal

Eine gigantische bunte Schlange von 42 Gruppen schlängelte sich am Sonntag Mittag durch die Straßen von Oberthal. 

Tausende von Besucher säumten die Straßen und jubelten den Akteuren zu. Sogar der Wettergott meinte es gut mit den Oberthalern und stellte seinen Regen ein.

 

 

Gegen 15.11 setzten die Wagen mit Fußgruppen und Musikvereinen sich in Bewegung und steuerten vom alten Bahnhof durch die Bahnhofsstraße die Ortsmitte an. Den Anfang machte der Musikverein Steinberg-Deckenhardt, gefolgt von den eleganten  und anmutenten OCV-Tänzerinnen. Dazu verbreiteten die Groniger  Brasilianer rhythmisch gute Stimmung mit der passenden Formation des Urexweiler Escola-Samba-Total.

 

 

 

Der Güdesweiler Angelsportverein mit seinen bunt geschmückten Luftballons prostet und wirbt für sein Schleppertreffen am 01. - 03. Juli, ein Mekka für Traktorfreunde im nördlichen Saarland, das zum 11. Mal einlädt zum Fachsimpeln und Bestaunen alter und neuer Traktoren.

 

 

Besser Werbung kann ma net mache
Besser Werbung kann ma net mache

 

Und noch etwas gab es zu feiern. Christian Kasper, Kundenberater der Sparda-Bank Südwest in St.Wendel, überreichte einen Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro aus Mitteln des Gewinn-sparvereins der Sparda-Bank Südwest e.V. an Maike Foshag, Präsidentin des Oberthaler Carneval-Vereins.

 

,,Wir freuen uns, dass wir als Genossenschaftsbank hier einen Beitrag in der Region leisten können. Es liegt uns am Herzen, die Tradition und das Brauchtum des Karnevals zu fördern und den Verein bei seinen Aktivitäten zu unterstützen", erklärte Christian Kasper bei der Spendenübergabe.

 

Er dankte auch allen Sparda-Bank-Kundinnen und Kunden, die Gewinnsparlose kaufen und damit das soziale Engagement der Sparda Bank möglich machen. Vom Spielkapital wird satzungsgemäß ein Teil für gute Zwecke eingesetzt.

 

 

Richtig Krachen und voll guter Stimmung kam auch der Wagen des Handwerker-und Gewerbevereins daher. Helene Fischer tönte aus den Boxen zum mitsingen und auch für die Besucher am Straßenrand wurde kräftig eingeschenkt. Mit dem Motto: ,,Unsere Immweiler Wiese wird zum Freizeit Paradiese", verspricht sich der Verein ein Projekt, welches für die Oberthaler mit viel Freizeit und Natur verbunden ist.

 

 

Unser Landrat und Schirmherr Udo Recktenwald durfte natürlich nicht fehlen und präsentierte sich in seiner Lieblingsjacke zusammen mit Herbert Lengert und dem Kindergarten Güdesweiler, die mit ihrem grünen Daumen jeden Rasen der Gemeinde pflegen wollen.

 

 

 

Unser Edeka-Team war auch vor Ort und zeigte sich in leuchtend gelb-blauen Farben, ganz so wie man es gewöhnt ist von der Edeka Marke, nur die blauen Tische um die Damen herum, kennt man so im Alltag noch nicht. Wär mal was neues. Das Team könnte dann die Werbung, wie Wurst, Obst und Gemüse,  frisch vor Ort präsentieren.

 

 

 

In der Bahnhofsstraße war kaum noch durchzukommen. Mit ca 42 Gruppen, die aus verschiedenen Wagen, Fußgruppen und Musikvereinen bestanden, ging es stockend durch die Straßen von Oberthal.

Hier die Gruppen:

Musikverein Steinberg-Deckenhardt, OCV, Escola-Samba-Total, Samba-Hau weg, Massage Praxis Kiefer, Kita Güdesweiler, Ha-Dau-KV, MV Concordia Theley, Edekamarkt Schneider, Theaterfreunde Oberthal mit Oldtimer, DJK Oberthal, Karnevalverein aus Urexweiler ,,Mir genn us net", MV Selbach, Jahrgangsfamilie 67/68, SF Güdesweiler, Die Molschder Narrekäpp, Firma Rossmann, Spielmannzug Marpingen, Schlaufenglaner Hof, Die Mädels vom Koboldhof mit den Mini-Ponys, KKV-,, Mir senn gudd druff" aus Eisen, Hammerer Verein, SG-Gronig, Landjugend St.Wendel, Christa Backes O´zapft is, Musikgemeinschaft Alsweiler-Marpingen, Herbertss Angels, Angelsportverein Güdesweiler, DRK Gronig, HGV, Landjugend Alsweiler, Oberkirchener Karnevalsgesellschaft, MV Bliesen, Die listigen Hühner vom Berg, Breaking Beck, Dachdeckerei Ponik, IG Hämmel e.V. Güdesweiler, Nam Nam, Eulen und Raben, KG 1875 Tholey e.V, Fanfarenzug ottweiler, Feuerwehr Oberthal.

 

 

Hier hat man kurzerhand das Wohnzimmer nach draußen verlegt. Das ist Live kucken, besser wie im Fernsehen.

 

Die bayrischen Mädels mit ihrem schönen Trachten in prächtigen Farben und ihrem Wagen O´zapft is!

 

 

Wohnst du noch oder zeltest du schon? Die Gruppe Nam Nam die jedes Jahr im Sommer in Amesborn zelten geht.

 

Die Jahrgansfamilie 67/68 aus Oberhal
Die Jahrgansfamilie 67/68 aus Oberhal

 

Der Fluch der Kreisliga A legte sich über die Fußballer des SG Oberthal-Gronig. Aufgestiegen sind andere, aber feiern können die Owwerdahler und Groniger trotzdem.

Und die Sportfreunde Güdesweiler kommen einfach aus dem Feiern nicht mehr raus. Gut so.

 

draußen läßt es sich auch gut schlafen
draußen läßt es sich auch gut schlafen
MV Selbach
MV Selbach
Ei den kennt ma doch
Ei den kennt ma doch
Der DJK Wagen und extra Werbung für de Erwin
Der DJK Wagen und extra Werbung für de Erwin

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Petra (Montag, 20 Juni 2016 14:31)

    Danke Isabelle.
    Du hast wieder sehr schöne Bilder gemacht und schöne Kommentare zu jedem Bild geschrieben. Es war ein gelungener Umzug. Unsere Gruppe (ASV und Schlepperfreunde Güdesweiler) hatte sehr viel Spass. Auch schon im Vorfeld, das Planen, das Gestalten der Wagen, die Teilnahme am Umzug usw.
    Von uns geht ein großes Lob an den Karnevalverein.
    Danke. Es war ein sehr schöner Tag.

  • #2

    Sylvia Dewes (Montag, 20 Juni 2016 16:23)

    Hey isabelle, ich bin begeistert von deiner Saar- Heimat . Nicht nur das du tolle Bilder hast, sondern deine Texte haben uns gut gefallen und zeugen davon, dass du mit viel Engagement und Spaß an der Sache dabei bist. Wir werden jetzt natürlich deine Berichte immer wieder verfolgen. Danke auch für den Bericht der oberthaler Hexen und das schöne Bild . Liebe Grüße von Sylvia und Dieter Dewes

  • #3

    Hermann Scharf (Montag, 20 Juni 2016 23:56)

    Liebe Isabelle,

    wunderbare Bilder, ein toller Bericht.
    Vielen, vielen Dank für Deine hervorragende Arbeit.
    Das ist einfach klasse.
    Und meinem geliebten OCV vielen, vielen Dank
    für dieses tolle Fest.

    Herzlichst
    Hermann Scharf

  • #4

    Christa Haupenthal (Dienstag, 21 Juni 2016 07:13)

    Hallo Isabelle, dein Bericht vom Karneval im Sommer - wie von dir gewohnt - informativ und interessant

  • #5

    Christa Haupenthal (Dienstag, 21 Juni 2016 07:59)

    Und ja, es war ein schöner Umzug, der auch unseren französischen Freunden aus Moyenmoutier sehr gefallen hat.