Im Trainingslager der Sportfreunde Güdesweiler

 

Sport

Am 27.06 2016 fiel der Startschuss zum Trainingsauftakt der neuen Saison in der Landesliga und Kreisliga A Schaumberg für die aktive Herrenmannschaften. Am Wochenende vom 01.07 – 03.07 ging es ins Trainingslager ins heimische Gombachstadion. Freitagsabends fand um 

 

sieben Uhr das erste Training statt. Am nächsten Morgen begannen die Jungs bereits um neun Uhr mit dem Lauftraining. Im Anschluss ging es auf dem Sportplatz mit Krafttraining weiter. Um zehn fand im Sportheim ein gemeinsames Frühstück mit anschließender Regeneration und Massage statt. Dann ging es wieder auf den Platz.

 

Die Muskeln wurden hart beansprucht. Um 13.00 Uhr fand ein gemeinschaftliches Mittagessen statt. Danach war etwas Unterhaltung angesagt. Zum dritten und letzten Training ging es danach nochmals auf den Sportplatz. Müde und mit schweren Beinen zog es dann die Spieler nach Hause vor den Fernseher – Deutschland gegen Italien war angesagt.

 

Am Sonntagmorgen begann das Training um zehn Uhr. Aufgrund der anstrengenden beiden letzten Tage wurde es ein lockeres unterhaltsames Training. Um halb eins fanden sich die Spieler zum Mittagessen im Sportheim ein. Danach ging es dann um 15:00 Uhr auf den Platz, ein Freundschaftsspiel gegen Oberkirchen/Grügelborn stand auf dem Plan.
Während des neunzig minütigen Spiels merkte man den Jungs die Anstrengungen der letzten Tage jedoch nicht an. Klar und souverän gewannen sie das Spiel mit 10 : 1.

 

 

Bedanken möchte der Verein sich noch bei Heike und Laura Erfurt, Beate Simon, Lena Lorenz sowie Friede Scheid, die für die Essensversorgung sowie das „drumherum“ zuständig waren.
Dienstag und Mittwoch ging es weiter mit Training auf dem Sportplatz, am Donnerstag findet der Sommerbiathlon in der Schützenhalle statt. Und am Samstag findet das Vorbereitungsturnier gegen die Mannschaften Theley, Neunkirchen/Nahe –Selbach sowie Steinberg/Deckenhardt-Walhausen-Namborn statt.

 

Massage tut gut
Massage tut gut

Kommentar schreiben

Kommentare: 0