CDU Ortsverband Güdesweiler überreicht 2000 Euro zur Renovierung der Valentinskapelle

Gemeinde Oberthal

 

Der Vorsitzende des CDU Ortsverbandes Güdesweiler, Norbert Rauber, überreichte dem Pfarrverwaltungsrat der Katholischen Kirchengemeinde Christkönig Güdesweiler eine Spende über 2000 Euro zur Renovierung der Valentinskapelle. Er betonte dabei, dass 1100 Euro aus dem Erlös des Brunnenfestes und die restlichen

 

900 Euro aus der Verbandskasse dazu gelegt wurden.

Die unter Denkmalschutz stehende Valentinskapelle ( auch ,,Kreuzbau" genannt ) wurde im Jahre 1784 erbaut und ist bis heute als Andachtsstätte erhalten, zu der Dorfbewohner und Pilger gerne kommen.

 

v.l. Ortsvorsteher Norbert Rauber, Josef Burkholz, Maria Wagner, Michael Maurer,  Alfons Weber, Hans Gatzweiler, Benedikt Veit
v.l. Ortsvorsteher Norbert Rauber, Josef Burkholz, Maria Wagner, Michael Maurer, Alfons Weber, Hans Gatzweiler, Benedikt Veit

 

Leider ist die Kapelle in einem baulich schlechten Zustand und altersbedingt erneuerungs-bedürftig. Neben der Erneuerung der Naturschiefereindeckung und der Ausbesserung der historischen Holzbalkendecke muss die Raumdecke durch eine neue Deckenkonstruktion ersetzt werden.

 

Der Außen- und Innenansstrich soll entsprechend der Vorgaben der Denkmalpflege erneuert werden. Der stellvertretende Vorsitzende des Pfarrverwaltungsrates Alfons Weber, bedankte sich für die Spende und hofft, dass weitere Spenden eingehen werden, da die Kosten der Bau-maßnahmen durch eigene Mittel nicht zu bewältigen sind.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0