Kirche St.Stephanus in Oberthal bleibt nach Brand geschlossen

Gemeinde Oberthal

 

Der Brand der am 13.11.16 im Vorraum der Oberthaler Kirche auftrat, konnte zwar von den Löschbezirken der Gemeinde Oberthal zügig gelöscht werden, dennoch musste die Kirche bis auf weiteres geschlossen werden. 

Die durch den Brand entstandene Rauchentwicklung war so stark, das der 

 

gesamte Innenraum der Kirche stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. Nach den anschließend durchgeführten Untersuchungen wurden erhebliche, gesundheitsgefährdende Belastungen festgestellt. Der gesamte Innenraum, bis zur Decke, muss intensiv gereinigt und instand gesetzt werden.

 

Zur Vermeidung von Gesundheitsschäden für die Gottesdienstbesucher haben die Sachverständigen und die Vertreter des Bistums am 24.11.2016 übereinstimmend die sofortige Schließung der Kirche gefordert. Diesem Votum konnte sich der Verwaltungsrat nicht entziehen.

 

Die weiteren Gottesdienste finden ab 25.11.16 in den Kirchen in Gronig und Güdesweiler statt. Für Dezember wird die Gottesdienstordnung überarbeitet und der neuen Lage angepasst und im Nachrichtenblatt, Pfarrbrief, Homepage veröffentlicht. Für weitere Fragen halten sich die Mitarbeiterinnen des Pfarrbüros unter folgender Nummer bereit: 06854-8573.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0