Weihnachtskrippe der Kirche St.Stephanus ausgestellt im Oberthaler Rathaus

Gemeinde Oberthal

 

Nachdem die Kirche St. Stephanus in Oberthal wegen des Brandes vor zwei Wochen komplett gesperrt werden musste, hat Frau Katja Scheid, Mitglied des Verwaltungsrates der Kirchengemeinde und gleichzeitig auch stellvertretende Ortsvorsteherin von Oberthal, bei unseren Bürgermeister Stephan 

 

Rausch nachgefragt, ob in diesem Jahr denn im Oberthaler Rathaus die Möglichkeit bestünde, die Weihnachtskrippe aufzubauen. Diese Weihnachtskrippe war alle Jahre wieder Anziehungspunkt für zahlreiche Kinder aus Oberthal, wenn diese mit ihren Eltern oder Großeltern die Kirche aufsuchten. Und auch für die Kinder aus dem benachbarten Oberthaler Kindergarten war es etwas Besonderes, wenn in der Adventszeit ein Besuch an der Weihnachtskrippe angekündigt war.

 

Dem Wunsch, die Weihnachtskrippe im Foyer des Oberthaler Rathauses aufbauen zu können, ist der Bürgermeister natürlich sehr gerne nachgekommen. Am Montagmorgen haben dann die fleißigen Helfer Werner Rauber, Peter Backes und Dietmar Schröder innerhalb kurzer Zeit den Aufbau durchgeführt und jetzt ziert die wunderschöne Weihnachtskrippe der Pfarrei St. Stephanus unser Oberthaler Rathaus.

Alle Besucher, von Jung bis Alt, sind selbstverständlich ganz herzlich eingeladen, der Weihnachtskrippe in der Oberthaler Ortsmitte einfach mal einen Besuch abzustatten und die vielen Lichter des Weihnachtsbaumes und der Krippe zu betrachten.

 

schön geschmücktes Foyer im Oberthaler Rathaus
schön geschmücktes Foyer im Oberthaler Rathaus

Kommentar schreiben

Kommentare: 0