Jahreshauptversammlung des Musikvereins Steinberg-Deckenhardt

Gemeinde Oberthal

 

Am letzten Sonntag fand um 17.00 Uhr die Jahreshauptversammlung des Fördervereins MV Steinberg-Deckenhardt bzw. des Musikvereins Steinberg-Deckenhardt statt.

Neben den alljährlichen Tagesordnungs-punkten wie beispielsweise die Berichte der Vorsitzenden, der Schatzmeister, des Dirigenten und die Entlastung der 



 

Vorstände, nahm das Jubiläumsjahr 2017 und das Projekt „Musik braucht Raum – Hilf mit!“ einen Großteil der Versammlungen für sich in Anspruch.

In 2017 feiert der Musikverein Steinberg-Deckenhardt sein 90-jähriges Bestehen. Aus diesem Grund sind zahlreiche Veranstaltungen geplant.Die nächsten Termine sind die Faschingsveranstaltung an Rosenmontag, den 27.02.2017 und die Weinprobe mit Bingo am 08.04.2017. Anmeldungen für die Weinprobe sind bereits jetzt bei Tanja Rimpel, unter Tel. Nr. 06852-82336 möglich. 

 

So wird beispielsweise das traditionelle Maifest in diesem Jahr drei Tage lang gefeiert (von 29.04.-01.05.). Es beinhaltet eine Jubiläums-/Ehrungsparty am 29.04., einen Tag für Kinder und Familien (30.04.) und das Maifest mit zünftiger Blasmusik am 01.05.2017. Am 30.06. findet in oder bei gutem Wetter auch vor der Musikwerkstatt ein kleines Platzkonzert statt. Anfang November, am 04. und 05.11.2017, veranstaltet der Musikverein zwei Jubiläumskonzerte. Neben diesen Veranstaltungen sind zahlreiche weitere Termine geplant, über die regelmäßig informiert wird.


Im Rahmen der Jahreshauptversammlungen wurde auch ausführlich über das Projekt „Musik braucht Raum – Hilf mit!“ berichtet. Das gemeinsame Projekt von Förderverein und Musikverein befindet sich zurzeit in der Umsetzung. Der Rohbau ist fast fertiggestellt, so dass es bei besserem Wetter mit dem Dach und dem Einbau der Türen und Fenster weitergehen kann.

 

Nach wie vor nimmt das Projekt viel Zeit und Energie in Anspruch, da es sowohl vor Ort, als auch im Hintergrund sehr viel zu tun gibt. Neben den Arbeiten an der Musikwerkstatt, sind Ausschreibungsunterlagen zu erstellen und zu versenden, Anträge auszufüllen, Termine zu planen und zu organisieren und die finanziellen Mittel aufzutreiben. Insbesondere das Thema Finanzierung wird alle Beteiligten bis zum Abschluss des Projektes begleiten, da ein Großteil des Projektes durch Spenden finanziert werden muss und bis zur vollständigen Finanzierung noch Gelder generiert werden müssen. 

Zum Abschluss der jeweiligen Versammlungen bedankten sich die Vorstände von Förderverein und Musikverein Steinberg-Deckenhardt bei ihren Mitgliedern für das in 2016 Geleistete und baten um Unterstützung für die kommenden Projekte und Termine.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0