Gronig wird jetzt auch vom Weltall aus gesehen

Gemeinde Oberthal/Satire

 

In Gronig ist`s schön, oder? Wer hätte das gedacht. Nicht nur Ortsvorsteher Toni Schäfer ist schnell, nein auch sein Kollege stellvertretender Ortsvorsteher Gerd Backes ist schnell. Nachdem bekannt wurde, dass

 

der Groniger Matthias Maurer in das ESA-Astronauten-Team berufen wurde, hat man sich in windeseilen, wie das in Gronig so üblich ist, Gedanken darüber gemacht, wie man Gronig vom Weltall aus sehen könnte. 

 

Nach dem Vorbild von Hollywood schuf man buchstäblich über Nacht unter dem Motto 

,,Unser Dorf soll noch schöner werden", etwas Großartiges über dem Momberg. Es könnten tatsächlich die Mombergteufel gewesen sein, die die weißen Buchstaben am Momberg angebracht haben. Aber so genau weiß das niemand. War heut schon jemand durch Gronig gefahren? 

 

Sie haben aber auch immer die besten Ideen, die Groniger. Der Kollege Gerd Backes meint, das deswegen die Groniger nicht so beliebt wären, wegen ihrer Ideen und Aktivitäten. Aber wer sagt denn sowas?

We love Gronig und die Groniger People.

 

 

Bild von einem Unbekannten Groniger, Oder?
Bild von einem Unbekannten Groniger, Oder?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0