Geschenkladen im Brühlzentrum überreicht kleine Spende an die Jugendfeuerwehr Oberthal-Gronig

Gemeinde Oberthal

 

 

Es muss nicht immer viel sein, aber eine kleine Anerkennung kann manchmal eine große Bedeutung haben. 

So waren gestern Abend kurz vor Laden-schluss, die Jugendfeuerwehr Oberthal-Gronig bei Betty im Geschenkladen ,,Geschenk Creationen" zu Gast und 

 

bekamen eine Spendenkasse mit 50 Euro gefüllt. Betty hatte ihren Kunden über die Adventszeit Glühwein angeboten und statt dafür Geld zu nehmen, hat sie den Gästen die Möglichkeit gegeben das Geld für den Glühwein der Jugendfeuerwehr Oberthal-Gronig zu spenden. Eine ganz tolle Idee. 

 

,,Wir bedanken uns ganz herzlich bei Betty und bei Allen die bereit waren für uns etwas Kleines zu spenden. Wir freuen uns über jeden einzelnen Euro", so die Jugendfeuerwehr.

Gegründet wurde die Jugendfeuerwehr Oberthal-Gronig 1973. Besonders stolz ist man hier auf die ca. 48 Mädchen und Jungen zwischen 8 und 16 Jahren in den einzelnen Löschbezirken (Oberthal-Gronig, Güdesweiler, Steinberg-Deckenhardt) der Gemeinde. Die Beauftragten bereiten in der Jugendwehr die Kinder und Jugendlichen auf den Einsatzdienst vor. Hierunter sind auch ca. 15 Mädchen.

 

Aufgrund dieses Altersunterschiedes sind die Jugendbetreuer entsprechend gefordert.

Das Eintrittsalter für die Jugendfeuerwehr beträgt 8 Jahre. Im Alter von 16 Jahren wechseln die jugendlichen dann in die aktive Wehr und sichern somit deren Fortbestand.

 

 

Jugendfeuerwehr Oberthal-Gronig mit Betty und Betreuer Timo v.de Saar
Jugendfeuerwehr Oberthal-Gronig mit Betty und Betreuer Timo v.de Saar

Kommentar schreiben

Kommentare: 0