Erstmals Stadtführung für hörbehinderte Menschen in St.Wendel

St.Wendel

Eine Stadtführung für hörgeschädigte Mit-bürger bietet die Kreisstadt St.Wendel am 25.März 2017, zum ersten Mal an.

Treffpunkt ist um 11 Uhr am Haupttor der St.Wendeler Basilika. 

Von dort aus erkunden die Teilnehmer 

 

zusammen mit einer Stadtführerin die Altstadt und lauschen  erstaunlichen Geschichten aus den vergangenen Jahrhunderten. Zur Kommunikation wird eine digitale FM-Anlage mit 10 Empfängern verwendet. Teilnehmer mit Hörbeeinträchtigung können der Führung über Induktionsschleife oder Kopfhörer folgen. Der Rundgang dauert 1,5 Stunden und kostet 5 € pro Erwachsene. Jugendliche unter 16 Jahren zahlen 3€, Kinder unter 10 Jahren sind frei. Die Führung ist auch für Menschen ohne Hörbeeinträchtigung geeignet. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl wird jedoch um Voranmeldung bei der Tourist-Info im Rathaus gebeten. 06851 809 1913 .

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0