Sky - Traumhund für Heike und Frank Kornbrust aus Oberthal

Gemeinde Oberthal

Wenn man Sky das erste Mal sieht, möchte man ihn einfach nur knuddeln. Soviel Fell auf einem Hund, das gibts doch gar nicht. Und doch ist die Fellpflege nicht so an-spruchsvoll wie man meint, versichern mir Heike und Frank Kornbrust aus Oberthal.

Sie haben ihren Sky ganz fest in ihr Herz geschlossen. Das freundliche Wesen des Collies beeinruckt. Ein sanfter, 

 

und sensibler Hund. Sky ist noch ein junger Collie. Gerade mal erst 13 Monate alt und noch ganz verspielt. Hat aber im Gegenzug schon viele Preise auf Ausstellungen gewonnen. Doch wie kamen Heike und Frank auf den Collie?

 

,,Wir haben keinen Collie gesucht, der Collie hat uns gefunden".  Da sind sich Heike und Frank ganz sicher. Denn es war schon eine außergewöhnliche Begebenheit, wie Sky, der eigentlich ,,Virgin Lover vom Haus Rosenpracht" heißt, zu den beiden gekommen ist. 

 

 

aufmerksam und verspielt
aufmerksam und verspielt

 

Knuddeln war angesagt, und so fuhren Frank und Heike einfach mal nach Heusweiler zu den Collies von Petra und Olaf Scheuer, die beide Züchter von dieser tollen Rasse sind. Als Frank diesen kleinen Wollknäul von Collie sah sagte er spontan: ,,Der würde mir gefallen". Leider war der ,,Kleine" schon vergeben und nichts mehr zu machen. Für ihn ging die Reise nach Frankfurt. Das stand schon mal fest. Bis dahin war die Sache erstmal für Heike und Frank erledigt. 

 

Doch dann kam es ganz anders als erwartet. Der Züchterin Petra wurde ein Hinweis gegeben, dass über ein Internet-Portal der Collie wieder verkauft werden sollte, was laut Vorkaufsrecht nicht zulässig war. Der Hund hätte eigentlich zurück gegeben werden müssen an die Züchter. So wurde dann Sky wieder zurückgekauft und am nächsten Tag saß er glücklicherweise schon bei seinem neuen Frauchen und Herrchen. Da war er fast 5 Monate alt. Welch Glück für ihn. Denn hier hat er sein Paradies und seinen endgültigen Platz gefunden. Zu dem sind beide erfahrene Hundebesitzer und Sky ist nicht der erste Collie im Hause Kornbrust.

 

 

Auslauf und Bewegung hat Sky genug, denn Heike und Frank besitzen noch 3 Pferde. Bei den Ausritten muss aber noch ein wenig geübt werden, denn der quirlige 13 Monate alte Sky muss noch lernen nicht hin und her zu springen, sondern ruhig neben dem Pferd zu laufen. 

 

Wo er aber schon fast ein alter Hase ist und ständig Preise abräumt, sind die Ausstellungen die Heike und Frank mit ihm besuchen. Ob in Luxemburg, Nürnberg, Kassel, Karlsruhe oder Güterslohe, Sky kommt immer unter die ersten Drei. Mit Stolz zeigt sein Frauchen die Preise, fein säuberlich im Wohnzimmer im Regal aufgestellt, die Sky bereits gesammelt hat. Dabei kommt es auf vielerlei Dinge an:  Zuerst muss mal Zuhause mit Leckerlis geübt werden, dass der Hunde auch ruhig auf seinem Platz steht. Der Richter muss den Hund auch anfassen können.

 

,,Doch das ist bei Sky überhaupt kein Problem", erzählt Heike. ,,Am liebsten würde er hochspringen und spielen".  Am besten wird schon im Welpenalter geübt, umso leichter ist es später bei den Ausstellungen. Die nächste Ausstellung wird in Offenburg sein, dann kann er sogar Deutscher Jugend Champion werden. 

 

 

 

Und die Richter kucken schon sehr genau bei so einer Hundeausstellung. Man sollte vielleicht nochmal kurz darauf eingehen, wozu eine Hundeaustellung dient. Ziel ist es immer, den Hund zu ermitteln, der dem Rassestandard am ehesten entspricht und somit als geeigneter Hund für die Zucht in Betracht kommt. Denn Heike und Frank wollen Sky als Deckrüden anbieten. Demnach muss der Hund bestimmte Vorgaben erfüllen um somit für die Zucht in Betracht zu kommen. 

 

So überprüft der Richter das Gebäude des Hundes, die Zähne, das Gangwerk des Hundes, Haarkleid, die Winkelung, Verhalten und vieles mehr. Hierbei werden die Hunde je nach Rasse und Geschlecht in Babyklassen, Jüngstenklassen,  Jugendklassen, Junghundeklassen, Zwischenklassen, offene Klassen und Championklasse eingeteilt.

 

Sky hat auch einen hervorragenden Wesenstest hinter sich, sprich eine sehr gute Verhaltens-beurteilung und wird somit von den Richtern als Zuchtverwendung empfohlen. Den Langhaarcollie gibt es in drei Farben: Zobel, dreifarbig und Blue Merle. Blue Merle ist übrigens Heikes Favorit. Vielleicht gibt es neben Sky und ihrem Rhodesian Ridgeback bald noch einen Blue Merle Collie? Auf alle Fälle aber, haben die beiden ihren Traumhund gefunden. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Inge wagner (Sonntag, 26 Februar 2017 03:07)

    Da ist Ja der schoene sky and Heike..