Michael Dorscheid aus Güdesweiler erhält Ehrenamtspreis

Gemeinde Oberthal

 

Der Saarländische Fussballverband e.V hat Michael Dorscheid aus Güdesweiler mit einer Urkunde für besondere Dienste ausgezeichnet. Eine Anerkennung für seine bemerkenswerte ehrenamtliche Arbeit für die Sportfreunde Güdesweiler. In einer

 

 

festlichen Gala im Hofgut Menschenhaus in Neunkirchen verlieh der Saarländische Fußballverband an 70 Frauen und Männer den Ehrenamtspreis 2016. Die Preisträger waren von den Vereinen wegen Ihrer großen Verdienste dem Verband vorgeschlagen worden.

 

 

Innen-und Sportminister Klaus Bouillon dankte in seinem Grußwort den Preisträgern für ihr Engagement. Er kündigte gleichzeitig an, dass er die von seinem Ministerium zur Verfügung gestellten Mittel zur Erneuerung von Kunstrasenplätzen noch erhöhen werde, monierte aber, dass ihm bisher nur 15 Anträge vorlägen.

 

Der ehemalige Nationalspieler und jetzige Trainer der deutschen U-21 Nationalmannschaft Stefan Kuntz („ein Neunkircher Bub“) gab den Gästen mit seinen „Geschichten“ einen Einblick in das Fußballleben eines Mannes, der eigentlich schon alles erlebt hat und doch ein Familienmensch geblieben ist.

 

Von den Sportfreunden Güdesweiler wurde Michael Dorscheid vorgeschlagen. Michael ist seit vielen Jahren sowohl als Spieler der AH als auch als Vorstandsmitglied sehr aktiv. So hatte er beispielsweise großen Anteil an der baulichen Ausführung und Umsetzung des Kunstrasenbaus vor acht Jahren. Für ihn war es sicher ein sehr schöner Abend und ein kleines Dankeschön für sein ehrenamtliches Engagement.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0