Handgemachter Rock und Blues aus Oberthal

Gemeinde Oberthal

Für viele Oberthaler sind sie ein Begriff:

Road2Paris, die mit ihrer handgemachten, authentischen und mitreißenden Livemusik die Menschen erreichen. 

Letzten Freitag konnte man die Musiker in der Schmidd bei Erwins Landhotel live erleben. Und das hat sich gelohnt. Der Blues

 

geht unter die Haut, der eindringliche Groove mit Gitarrensoli der Extraklasse begeistert. Die Musiker lassen Zeiten aufleben, als handgemachter Rock und Blues das Maß aller Dinge war. 

Charakteristisch für die Band ist die ausgefallene, bunt-rockige Mischung von Songs, die man nicht Tag für Tag in den Medien vorgesetzt bekommt.

 

Die Musiker, die auf jahrelange Bühnenerfahrung zurückgreifen können, bieten eine perfekte Symbiose aus gefühlvollen Balladen und einer gehörigen Portion Rock in Reinkultur. An diesem Abend wurden Lieder von Brian Adams, Furie in the Slaughterhouse, Pink Floyd und andere gecovert. Eines ihrer mitreißenden Songs ist der Titel ,,Under the moonlight sky von der Gruppe Buddah-Heads, der hier auf Video zu sehen ist.

 

 

Doch wer sind eigentlich die 5 Musiker genau? Ralf Klein kennt fast alle Songs und beherrscht nicht nur die Rhythmusgitarre, sondern sorgt mit seiner rauchigen Stimme für den Leadgesang. Jörg Müller sorgt für einen unverwechselbaren Gitarrensound und verleiht den Balladen das richtige Feeling. 

 

Jürgen Ost aus Oberthal, beeindruckt mit seinem Timing jede Rhythmusmaschine und bietet mit seinem Schlagzeug einen mehrstimmigen Backgroundchor. Andreas Schumacher, ebenfalls aus Oberthal spielt den Bass und sorgt so für das sichere Fundament der Band. Und diesmal war auch Hannes Schumacher mit von der Partie an der Gitarre. Hier das Video ,,Under the moonlight sky":

Übrigens, die Band ist öfter mal in der Schmidd anzutreffen. Vorbeischauen lohnt sich.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0