Aller guten Dinge sind Drei - diesjähriges Motto des Töpfermarktes in Oberthal

Gemeinde Oberthal

 

Am 06. und 07. Mai 2017 findet der 16. internationale Töpfermarkt in Oberthal statt. Samstags von 10 - 18 Uhr und Sonntags von 11 - 18 Uhr.

Das Motto, das bereits in seiner dritten Auflage stattfindet, heißt: ,,Aller guten Dinge sind Drei". 26 Töpferbetriebe nehmen am 

 

 

Wettbewerb teil und töpfern ein zum Thema passendes Werkstück, das die Besucher des Marktes sogar gewinnen können. Die Wettbewerbsbeiträge werden während des Töpfermarktes an den Ständen der Teilnehmer ausgestellt und auch auf großen Schildern zentral präsentiert.

 

Eine Jury, bestehend aus den Teilnehmern des Wettbewerbs und Mitgliedern des Orgateams wählt die schönsten drei Stücke aus, die mit 500.- 400.- und 300.- Euro Preisgeld ausgezeichnet werden. Die Besucher des Marktes können an beiden Tagen der Veranstaltung Lose am oder vor dem Infozelt kaufen und diese erstplazierten Stücke gewinnen bei der Tombola am Sonntag dem 07. Mai ab 16 Uhr.

 

Außerdem werden Gutscheine des Handwerker- und Gewerbevereines von Oberthal im Gesamtwert von  1000 Euro verlost, die bei fast 100 teilnehmenden Firmen wie Bargeld akzeptiert werden.

 

Zahlreiche Töpfer aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland bieten handgearbeitete Qualitätsprodukte wie Vasen, Töpfe, Zierbrunnen und Gebrauchskeramik, aber auch Kunstgegenstände an. Im neuen Gewand und mit neuem Konzept präsentiert sich der Markt in diesem Jahr: Die Ausstellungsflächen der Töpferbetriebe können bei einem Rundgang erkundet werden. Zudem ist die Gastronomie nun zentral angeordnet.

 

Gemütliche Plätze zum Verweilen im Ortszentrum von Oberthal sowie das kulinarische Angebot tragen zum richtigen Marktflair bei und in der Kreativwerkstatt können Kinder selbst töpfern und basteln, jeweils von 13 - 17 Uhr.

 

Veranstaltet wird der in der Region einzigartige Markt von der Gemeinde Oberthal und dem Handwerker- und Gewerbeverein Oberthal e.V

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0