Hammelsrock in Güdesweiler und Open-Air am Oberthaler Rathaus

Gemeinde Oberthal

Hammelsrock und Open-Air in Oberthal an einem Tag? Da dachte so manch einer gehts noch? 

Einige diskutierten im voraus darüber, ob das wohl sinnvoll sei. Das hatte aber einen ganz 

 

bestimmten Grund. Zu einem machte das schlechte Wetter dem Open-Air auf dem Rathausplatz einen Strich durch die Rechnung und zum anderem musste auch das Hammelsrock-Oben-Air verschoben werden. Zudem mussten gemeinsam mit den Künstlern und den Verantwortlichen des SV Oberthal (der für die Veranstaltung am Rathaus die Bewirtung übernommen hatte) die Termine passend koordiniert werden.

 

Denn bei der Festlegung auf diese neuen Termine waren natürlich auch die zahlreichen übrigen terminlichen Verpflichtungen der Musiker von Homberg & Schmitt feat. C. Pagliarini und Inflagranti zu berücksichtigen, so dass weitere Ausweichtermine in diesem Sommer nicht mehr möglich waren. 

 

 

Dazu Bürgermeister Stephan Rausch vor den beiden Open-Air-Konzerte: ,,Natürlich ist mir bekannt, dass an diesem Abend in Güdesweiler mit dem „Hammelsrock“ eine weitere tolle Musikveranstaltung in unserer Gemeinde stattfindet. Ich habe es als eine sehr schöne und respektvolle Geste empfunden, dass die IG Hämmel vor einigen Wochen wegen des plötzlichen Todes von Ortsvorsteher Norbert Rauber umgehend ihre Konzertveranstaltung absagten und war auch sehr froh, dass für diese Veranstaltung mit dem 25. August auch frühzeitig ein Nachholtermin bekannt war ".

 

,,Warum ich mich dennoch für einen Nachholtermin des Open-Air-Konzerts auf dem Rathausplatz zeitgleich mit dem „Hammelrock“ in Güdesweiler entschieden habe? Ganz einfach; aus den gemachten Erfahrungen der vergangenen Jahre, in denen wir bereits solche Open-Air-Konzerte auf dem Rathausplatz veranstaltet haben aber auch aus meinen persönlichen Besuchen beim Hammelrock in Güdesweiler in der Vergangenheit. Ich bin der festen Überzeugung, dass die beiden Veranstaltungen am 25. August teilweise ganz unterschiedliche Besucher- und Altersgruppen ansprechen". 

 

Und so war es dann auch. In Oberthal ging es eher gemütlich und beschaulich mit einer etwas älteren Generation zu und in Güdesweiler strömten zur späteren Stunde immer mehr junge Leute bei fetziger Rockmusik von ,,Inflagranti" hinzu. 

 

Die IG-Hämmel führte bereits zum fünften Mal den Hammelsrock durch und möchte so einen weiteren Beitrag zur Belebung des Dorfes Güdesweiler beitragen und die Menschen aus der Umgebung auf den Ort und insbesondere auf die Sportanlage am Hämmelheim aufmerksam machen. Timo Backes, der neue Ortsvorsteher bedankte sich herzlich für das tolle Event und freut sich schon auf das nächste Open-Air-Festival in Güdesweiler.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0