Jahreshauptversammlung des SV Steinberg-Deckenhardt

Gemeinde Oberthal

In der diesjährigen Jahreshauptversammlung begrüßte der erste Vorsitzende Michael Theobald insgesamt 37 Mitglieder. Neben den einzelnen Berichten der Spartenleiter, gab es auch Ehrungen für folgende Mitglieder:

 

 

Ulrich Jung für 40 Jahre Vereinsmitgliedschaft

Horst Schätzel für besondere Verdienste

Thorsten Schäfer, Michael Schmitt, Uwe Schnur und Jürgen Steinmetz für 25 Jahre Vereinsmitgliedschaft. 

Jennifer Dillenburger, Max Wegmann, Michael Schätzel, Janina Klee und Andreas Colling für 10 Jahre aktiv.

 

Dazu gab es viel interessantes an Neuigkeiten. So das abgelaufene Vereinsjahr,welches von vielen Arbeiten am und um das Sportheim geprägt war. Die Pflege des Sportgeländes forderte auch wieder viel Zeit. Ebenso erfreulich ist, dass das zur Finanzierung 2012 aufgenommene Darlehen zum Umbau des Hartplatzes in einen Rasenplatz 2017 restlos getilgt wurde.

 

Dazu konnte mit Hilfe jahrelanger Spenden, der Förderverein des SV Steinberg-Deckenhardt einen nicht unerheblichen Beitrag für den Sportverein leisten. Dazu gibt es noch eine Neuerung. Ab dem 01.07.2018 wird die AH Namborn zur AH Steinberg/Walhausen hinzustoßen. Genauere Details zur zukünftigen Abwicklung werden innerhalb des AH-Gremiums besprochen. 

 

 

Ehrungen für die Mitglieder des SVS
Ehrungen für die Mitglieder des SVS

 

Der SV Steinberg/D. hat zur Zeit 309 Mitglieder. Die bestehende Spielgemeinschaft Steinberg/Deckenhardt – Walhausen die 2015 mit dem SV Namborn geschlossen wurde trägt Früchte, die mit der Meisterschaft und dem verbundenen Aufstieg in die Bezirksliga 2016 geerntet wurden.

 

Nach dem Aufstiegsjahr erreichte man in der Saison 2016/17 den 6.Platz. Die Saison 2017/18 läuft trotz einiger verletzter Spieler gut, zur Zeit belegt man den 6.Tabellenplatz. Die bestehenden Verträge mit dem Trainer Pascal Dörr und dem Co-Trainer Chris Schöneberger konnten für die neue Saison 2018/19 bereits Ende 2017 verlängert werden.

 

Übersicht der Arbeiten:

Ø  Anbringen von Schallschutzplatten im Sportheim, um die Geräuschkulisse bei Veranstaltungen erträglich zu machen.

Ø  Das Aerifizieren (umgangssprachlich auch als Belüften oder Lochen bekannt) wurde an 2 Tagen im April durchgeführt, wobei 28 t Sand verteilt und eingearbeitet wurden.

Ø  Düngen, Mähen, Abgrenzen des Rasenplatzes

Ø  Pflegemaßnahmen der Anlage um den Sportplatz

Ø  Der Verstopfte Kanal am Sportplatz wurde im November gereinigt. (Kostenübernahme durch die Gemeinde)

Ø  Pflege der aufgestellten Sitzbänke durch den Jahrgang 1953

 

Ø  Neu Bestuhlung ( ehemals Hotel Gierend in Gonnesweiler) wurden ins Sportheim integriert und mit neuen Polstern und rot-weißem Dekostoff bezogen. 

 

Veranstaltungen 2017

Ø  Die Winterwanderung organisiert durch die AH-Abteilung mit Teilnahme der aktiven Spieler der SG Namborn-Steinberg/D.-Walhausen am 7. Januar  

Ø  Das 3.„Knutfest“ ging am 14.Januar  über die Bühne.

Ø  Die Jahreshauptversammlung des Sportvereines mit Neuwahlen wurde am 18.Februar durchgeführt.

Ø  Der sechste "Karlsberg-Elfer-Cup", die Saarlandmeisterschaft im Elfmeterschießen, ausgerichtet durch den SV Steinberg/Deckenhardt und den FC Walhausen am 10. Juni, war bei 53 teilnehmenden Teams einer neuer Teilnehmerrekord und eine organisatorische Glanzleistung

Ø  Sportfest erstmals am 2. Juliwochenende vom 7. bis 9. Juli

Ø  Am 19. August ADAC Deutschland Rallye mit ca. 1000 Zuschauern an 2.Wertungsprüfung, Bewirtung der Zuschauer zusammen mit dem FC Walhausen am Zuschauerpunkt hinter dem Friedhof

Ø  2. Termine zur Bewirtung der Gäste beim FMZ Globus in St.Wendel mit 2/3 Gewinnbeteiligung

 

Ø  Zum Ausklang des Jahres fand die Jahresabschlussfeier der Aktiven am 15.Dezember in der Köhlerhalle in  Walhausen mit 110 Teilnehmern statt. 

 

Termine 2018:

 

AH Versammlung am 09.03.18 mit Geburtstagskassenfest im Sportheim

Am 09.06. den 7. Karlsberg Elfer Cup in der SVS-Arena zusammen mit dem FC Walhausen

Vom 17.- 27.06. Public Viewing im Sportheim, alle Spiele der Deutschen Fußball Nationalmannschaft

     Sportfest vom 13.07.-15.07.

15.08. Familientag der AH

24.11. Jahresabschluss der AH beim Benno

 

     14.12. Jahresabschluss Aktive in der Köhlerhalle

 

Zum Schluss bedankte sich der 1. Vorsitzende Michael Theobald beim DRK  Steinberg/Deckenhardt welches unentgeltlich bei allen Heimspielen sei es in Steinberg/D. oder Walhausen die Versorgung von Verletzten übernahm.

 

Hier sei zu nennen Dieter Klee, der Regen, Kälte und dem „Gespött“ des Schiedsrichters ausgesetzt ist, trotzdem seinen Dienst leistet. Nicht zu vergessen Silke Wagner die die Vertreterregelung übernahm.

 

 

Und natürlich geht noch ein Dank an die Vorstandskolleginnen und Kollegen und bei allen Trainern für die geleistete Arbeit und die viele Zeit die alle investiert haben. Und mit einem Appell schloss er die Sitzung ab: ,, Lasst uns auch in diesem Jahr so weitermachen und helft mit, mit guten Ideen und Einsatzbereitschaft, unseren Verein noch attraktiver zu machen".

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0