SV Steinberg-Deckenhardt - Peter Wack gibt Posten als Abteilungsleiter ab

Gemeinde Oberthal

,,14 Jahre sind genug", sagt Peter Wack und gibt seinen Posten als Abteilungsleiter der AH Steinberg-Deckenhardt-Walhausen ab. Trotzdem bleibt er der  

 

Mannschaft weiterhin als stellvertr. Ablteilungsleiter erhalten. Somit wurde In der Generalversammlung letzten Freitag ein neuer Vorstand im Sportheim des SVS gewählt. An die Spitze der AH-Abteilung wurde Reuben Eckhardt als neuer Abteilungsleiter gewählt.

 

Der weitere Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Hans Peter Wack ( stellvertretender Abteilungsleiter ), Michael Koch, Werber Korb (beide Kassierer), Guido Schaadt (Spielkoordinator), Karl Heinz Klee, Uwe Gisch, Frank Mohr (Beisitzer). Kassenprüfer bleiben Ulrich Jung und Gilbert Wegmann. Die Spieler wählten dann noch mit Ingo Wensky noch ihren (alten) neuen Spielführer.

 

Ausgeschieden ist Andreas Bernhardt, der sich jahrelang um das Abmachen der Spiele und die damit verbundenen Spielverlegungen kümmerte. Der neue Vorsitzende bedankte sich für die geleistete Arbeit mit einem kleinen Präsent. 

 

 

Vor den Wahlen berichtete Hans Peter Wack, der nach 14 Jahren nicht mehr für das Amt des Abteilungsleiters kandidierte, von den Veranstaltungen der letzten beiden Jahre. Dazu gehörten 2 Familientage, die von den Spielführern organisiert wurden und an die Freizeitanlage nach Braunshausen mit anschließendem Grillabend in Walhausen (2016) und zum Fußballtennis an den Bostalsee mit Grillabend in Steinberg-D. (2017) führten.

 

Zum jährlichen Programm gehörten natürlich sowohl die Abschlussabende in der Vereinswirtschaft bei Benno als auch die Winterwanderungen, die zu Beginn 2017 über Güdesweiler nach Eisweiler und zurück und zu Beginn 2018 über die Wolfskaul nach Walhausen (Mittagessen beim FCW) und zurück nach Steinberg-D. führten. Höhepunkte 2017 seien die Vereinsfahrt nach Dresden und Leipzig im Juni sowie die Mallorca-Tour Ende September gewesen.

 

Zum Schluss seiner Ausführungen bedankte sich der scheidende Vorsitzende bei allen, die ihn in den 14 Jahren bei der Arbeit in einem Superteam unterstützt haben. Als Höhepunkte unter den vielen Veranstaltungen in dieser Zeit nannte er hier die Vereinsfahrten nach Berlin, Prag und Wien, die Familientage mit der Draisinentour ab Altenglan und der Zugfahrt nach Bad Sobernheim mit Besuch des Barfußpfades und des Heimatmuseums. Arbeitstechnisch hob er noch das vor 3 Jahren durch die AH mit finanzieller Unterstützung der Wendelinisstiftung neu gestaltete Spielplatz am Sportplatz hervor. Der Dank der Versammlung für seine geleistete Arbeit war ihm gewiss.

 

Reuben Eckhardt machte noch auf die Veranstaltungen 2018 aufmerksam: Familientag am 15. August, Familienabend im November. Zudem teilte er schon mit, dass die nächste Vereinsfahrt über Fronleichnam 2019 stattfinden werde. 

Spiele am Samstag:

 

Am Samstag wird die Winterpause beendet und es wird ein kleines Turnier anläßlich des 60. Geburtstages des langjährigen Trainers Jupp Johann in Wolfersweiler geben. Dabei stehen folgende Spiele auf dem Programm:

 

 

18:00 Uhr gegen Wolferswieler
18:50 Uhr gegen die FC Union
19:30 Uhr gegen Hoppstädten
Abfahrt 17:15 Uhr bei Benno, Treffpunkt 17:30 Uhr in Wolfersweiler
 

 

 

Hier noch der sportliche Bericht der AH für die abgelaufene Saison 2017

von Peter Wack: 

17 Spiele von 26 wurden absolviert, letztes Jahr waren es 20 Spiele v. 28

 

- 8 Heimspiele

- 9 Auswärtsspiele

- 9 Spiele wurden abgesagt: 5 von uns, davon drei wegen Spielermangel

 

Verloren 2017

5 Spiele      

Gewonnen 2017

9 Spiele

Unentschieden 2017

3 Spiele

 

Auswärts haben wir 4 x gewonnen, zu Hause 5 x

Verloren haben wir zuhause 2 x, auswärts 3 x

Unentschieden auswärts 2 x zuhause 1 x

 

Höchste Niederlage war ein 10: 3 in Freisen      

 

Der höchste Saisonsieg war am 2 Spieltag gegen Hofeld. Das Endergebnis

war ein 0:7.

 

Torverhältnis von 59: 40; im Vorjahr 52: 52

 

Einsatzstatistik:

16 Spiele Ingo Wensky

15 Spiele Dietmar Korn, Reuben Eckhardt

13 Spiele Florian Mayer

 

Torschützen:

7 Treffer und damit drittbester Torschütze wurde Thommy Freitag.

12 Treffer und damit zweitbester Torschütze wurde Matthias Decker.          

Torschützenkönig wurde Christian Koch mit 15 Treffern!

 

 Veranstaltungen 2017:

 

Fahrt nach Dresden am 15.06.2017 bis 18.06.2017

Malle am 28.09.2017 bis 01.10.2017

Familienfest am 15.08.2017 (Fußballgolf  Bostalsee und Grillabend)

Familienabend am 18.11.2017 im Gasthaus Stephan

Winterwanderung am 06.01.2018 (Wolfskaul, Sportheim Walhausen, zurück nach Steinberg zum Fest des Obst- und Gartenbauvereins, Abschluss bei Benno)

 

Veranstaltungen 2018:

 

Generalversammlung mit Neuwahlen am 09.03.2018

im Anschluss Spielersitzung und Nachholen Geburtstagskassenfest 2017

AH - Familientag am 15.08.2018

AH - Famlienabend am 24.11 2018

Im Sommer Geburtstagskassenfest (Termin noch offen

 

Spielbetrieb 2018

Insgesamt 24 Spiele geplant, davon 14 auswärts, 10 daheim

Beginn am 17. März in Wolfersweiler

Letztes Spiel am 27. Oktober in Hoppstätten-Weiersbach   

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0