Erstes Dartspiel im Dorfgemeinschaftshaus in Gronig

Gemeinde Oberthal

 

Überall auf der Welt erfreut sich der Dartsport immer größerer Beliebtheit. Dies ist auch in Gronig nicht anders. Während in großen Städten ganze Hallen gefüllt werden, wurde in Gronig

 

 

ein erster Versuch gestartet. Kein geringerer als der Präsident des Saarländischen Dart-Verbandes, der Groniger Bürger Johann Peltzer veranstaltete am vergangenen Samstag das Turnier "Unser Dorf spielt Dart".

 

Unter der Schirmherrschaft unseres Bürgermeisters Stephan Rausch, fanden sich 14 Teilnehmer im Dorfgemeinschaftshaus ein, um ihre Geschicke und Zielsicherheit zu messen. Nach einer Vorrunde in drei Gruppen spielte Jeder gegen Jeden  um die 8 Besten für die Finalrunde zu ermitteln. Nach Ende des Turnieres, um 18:30 Uhr ehrte unser  Bürgermeister die Sieger und überreichte die Ehrenpreise.

 

 

1. Platz - Stefan Baab                 Pokal des Ministerpräsidenten TobiasHans

2. Platz - Jan Scheid                   Pokal des Bürgermeisters Stephan Rausch

3. Platz - Julian Linnenbach        Pokal des Innenministers Klaus Bouillon

4. Platz - Florian Dieudonne        Pokal der Sozialministerin Monika Bachmann

 

 

Alle 8 Finalteilnehmer erhielten zusätzlich Warengutscheine ortsansässiger Unternehmen.

 

,,Der Dank gilt allen Helfern und Unterstützer, die dieses Turnier zum Erfolg beigetragen haben", sagte Johann Peltzer. Besonderen Dank an den Ortsvorsteher Toni Schäfer, der dieses Turnier aktiv unterstützte. Ebenfalls gilt der Dank an die großzügigen Spenden der Pokale und den Unternehmen Baumschule Mörsdorf, Fa. Jungblut, Mombergstube und Erwins Restaurant für die Spenden der Warengutscheine.

 

 

Bürgermeister Stephan Rausch überreicht den Pokal, rechts: Johann Peltzer
Bürgermeister Stephan Rausch überreicht den Pokal, rechts: Johann Peltzer

Kommentar schreiben

Kommentare: 0