Verein des Monats - IG Hämmel bekommen 300 Euro

Foto: J.Meisberger, Energis
Foto: J.Meisberger, Energis

Gemeinde Oberthal

Dem Hämmel e.V. Güdesweiler liegt das Wohl der Dorfgemeinschaft besonders am Herzen! Seit über 

 

20 Jahren kümmert sich der Verein um die Pflege und die Förderung des Brauchtums in Güdesweiler. Dazu gehören die Mitgestaltung der Güdesweiler Kirmes und die Pflege des Güdesweiler Pilgerweges. Seit dem Jahr 2008 betreiben sie auf dem ehemaligen und damals brachliegenden Gelände des Tennisclubs Güdesweiler ein Vereinsheim sowie drei Sportanlagen (Boule, Bolzplatz, Beachvolleyballfeld). Die Anlagen können von der Dorfgemeinschaft sowie den Vereinen genutzt werden!

 

Jüngst hat die Energis sie ausgezeichnet als ,,Verein des Monats". Dank diesem Projekt darf sich der Verein über 300 Euro von WATT für Deinen Verein freuen!

 

Foto: Jochen Meisberger (Energis), Philipp Backes (Kassenwart), Simon Tritz (Beisitzer), Lothar Kunz (1. Vorsitzender), Stephan Riefer (Schriftführer)
Foto: Jochen Meisberger (Energis), Philipp Backes (Kassenwart), Simon Tritz (Beisitzer), Lothar Kunz (1. Vorsitzender), Stephan Riefer (Schriftführer)

 

 Als regionaler Energieversorger liegen Energis die Vereine im Saarland besonders am Herzen. Jeden Monat wählen sie deshalb aus Vereinen die  Ideen und Plänen von 5 Vereinen aus, die als „Vereine des Monats“ 300 Euro für die Realisierung ihres Projekts erhalten. Alle „Vereine des Monats“ sind automatisch für die Wahl zum „Verein des Jahres“ nominiert. Dem Gewinner winken dann nochmals 5.000 Euro.

 

Desweiteren haben die Hämmel noch ein Projekt laufen, welches sie gerne realisieren würden: Das Hämmelheim in Güdesweiler bedarf einer dringenden Dachsanierung, um dessen Erhalt zu sichern. Weiterhin soll eine Überdachung vor dem Gebäude errichtet werden, um auch Veranstaltungen im Freien durchführen zu können.

 

Phillipp Backes, der Betreuer des Projektes, sowie Mitglied der Hämmel erläutert nochmal die Ziele des Projektes: ,,Unser Ziel ist es, durch die Erneuerung des Daches und der Errichtung der Überdachung, Feste und Aktivitäten im und am Hämmelheim für die Dorfgemeinschaft angenehmer zu gestalten. Durch die Spende möchten wir den gemeinsamen Anlaufpunkt der Dorfbevölkerung einladender und attraktiver gestalten".

 

Noch bis zum 23.07.2018 läuft die Aktion. 3820 Euro von 5000 wurden bisher gespendet. Das ist schon klasse, aber es reicht noch nicht ganz. Denn das Projekt wird nur dann finanziert, wenn es das Fundingziel erreicht hat. Ist dies nicht der Fall, werden die bis dahin eingesammelten Gelder an die Unterstützer zurücküberwiesen. 

Also los gehts:

 

https://unserevolksbank.viele-schaffen-mehr.de/haemmelheim

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0