Neue behindertengerechte Toilette am DGH in Gronig

Gemeinde Oberthal

 

,,Ab sofort ist unser Dorfgemeinschaftshaus wieder um eine Neuheit reicher", freute sich der Groniger Ortsvorsteher Toni Schäfer.

Mit viel Unterstützung hat die Gemeinde endlich den Einbau

 

einer behindertengerechten Toilette realisieren können. Nachdem vom Ministerium für Inneres und Sport, eine Bedarfszuweisung von 25.000 € erfolgte, und die Gemeinde den Rest finanzierte, stand dem Bau der Anlage nichts mehr im Wege. 

 

 

 

So konnte insgesamt ein Auftragswert von 30.800 € an Oberthaler Firmen vergeben werden. ,,Die Firmen leisteten eine ausgezeichnete Arbeit, sodass unser Dorfge-meinschaftshaus durch diese Anlage wieder eine enorme Aufwertung erfahren hat", erzählt Schäfer.

 

Als weiteren Schritt ist der Bau einer Auffahrtsrampe geplant, die somit eine Barriere freie Zufahrt ins Dorfgemeinschaftshaus ermöglicht. Auch Hartmut Heinke, (oben im Bild mit Bürgermeister Stephan Rausch und Toni Schäfer ) Behindertenbeauftragter der Gemeinde Oberthal freute sich über das gelungene Projekt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0