Gemeinde Oberthal kann gewinnen - Wer sammelt die meisten Schritte

Gemeinde Oberthal

Die Gemeinde Oberthal ist mit dabei beim ersten Wett-Streit um die Krone der saarländischen WATT-Wanderungen - energis macht’s möglich! energis hat die saarländischen Gemeinden zur 

 

 zur WATT-Wanderung aufgerufen. An diesem Wettstreit um die Krone der „WATT-Wander-Gemeinde“ des Saarlandes treten 10 Kommunen gegeneinander an.

 

Auch die Gemeinde Oberthal war bei der Bewerbung erfolgreich und ist bei der Premiere in diesem Jahr mit am Start. Gewinnen wird die Gemeinde, die es mit ihren BürgerInnen schafft, im Rahmen eines Wandertages die meisten Schritte zu sammeln. Umso mehr Teilnehmer, umso mehr Schritte und umso größer die Chance zu gewinnen.

 

Die Gemeinde, die im WATT-Wander-Wettstreit am Ende die meisten Punkte gesammelt hat, wird mit einer luxuriösen Solarbank im Wert von 4.000 Euro ausgezeichnet. Einer Bank, auf der Wanderer pausieren und gleichzeitig ihr Smartphone mit Sonnenstrom laden können.

 

Wie kann die Gemeinde Oberthal gewinnen? Für die WATT-Wanderung in der Gemeinde Oberthal am 23.09.2018 will man möglichst viele Mitwanderer gewinnen. Die gesammelten Schritte aller Teilnehmer unserer Gemeinde werden gezählt und in WATT-Punkte umgewandelt.

 

Wie werden die Schritte gezählt? Die WATT-Wanderung ist Teil des Vorteilsprogramms „WATT fürs Saarland“, mit dem energis und ihre Stadtwerkepartner in letzter Zeit Schlagzeilen machen. Es gibt WATT für Dich, WATT für Deinen Verein, WATT fürs Handwerk, und vieles mehr.

 

Herzstück dieser neuen Aktion ist die kostenlose WATT für Dich-App, die auf jedes Smartphone geladen werden kann. Die App registriert die alltäglichen Schritte des Smartphone-Nutzers und wandelt sie automatisch in sogenannte WATT-Punkte um.

 

Diese können später im WATT für Dich-Shop gegen attraktive Prämien eingetauscht werden. www.wattfuerdich.de Wer bei der WATT-Wanderung bereits die WATT für Dich-App auf seinem Smartphone aktiviert hat, erhält zusätzliche Bonuspunkte.

 

Wann und wo findet die WATT-Wanderung statt? Am 23.09.2018 um 10:00 Uhr mit dabei. Treffpunkt ist der Wanderplatz in Güdesweiler. Die Wanderroute ist familienfreundlich ausgelegt und ca. 11 Kilometer lang mit rund 340 Höhenmetern.

 

Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt. Das energis-Team steht mit Rat und Tat zur Seite und freut sich auf alle. Alle Infos zu den WATT-Wanderungen und dem Wettbewerb gibt es auf www.wattfuerssaarland.de/watt-wanderung Unverbindliche Anmeldung zur WATT-Wanderung Unter der Tel-Nr. 06854/9017-0 oder per E-Mail an rathaus@oberthal.de.

 

Streckenverlauf: 11 km / 340 Höhenmeter Vom Startpunkt am Wanderplatz in Güdesweiler geht es entlang der Valentinskapelle mit gutem Brunnen zu den Windrädern auf dem Leistberg, wo nach 2 km am Windrad 3 von Herrn Dr. Schmeer (Leiter Erneuerbare Energien bei der VSE) ein paar Informationen über den Windpark Oberthal erzählt wird.

 

Von dort aus wird zum Oberthaler Bruch gewandert, über den Grenzweg und den Premiumwanderweg Rötelsteinpfad hoch zum Momberg. Dort wird am Aussichtspunkt bei der Hälfte der Strecke eine kurze Pause einlegen.

 

Danach folgt der Abstieg vom Momberg wieder über den Premiumwanderweg Rötelsteinpfad in Richtung Waldzeltplatz Kapellenwiese. Eine Toilettenanlage steht hier für die Wanderer zur Verfügung. Auf dem letzten Streckenabschnitt geht es noch an der Wildfrauhöhle vorbei bevor die WATT-Wanderung am Wanderplatz in Güdesweiler endet.

 

Der Wanderverein Güdesweiler lädt nach der Wanderung gegen 14 Uhr bei Getränken und Rostwürstchen noch zum Abschluss auf dem Wanderplatz ein.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0