Turnier zum 40. Bestehen der Minigolf-Anlage in Oberthal

Gemeinde Oberthal

Kaum zu glauben, aber die Minigolfanlage in Oberthal wurde schon vor 40 Jahren gebaut. Die Vereinsverantwortlichen des MGC Oberthal e.V hatten am Mittwoch, den 03. Oktober 2018 

 

mit dem Turnier des Saarlandpokals und einer Festveranstaltung am Nachmittag eingeladen und gebührend gefeiert. Auch Bürgermeister Stephan Rausch, Ortsvorsteher Rainer Burkholz und Werner Wilhelm ( Landkreis St.Wendel ) gratulierten zum langjährigen Bestehen. Dabei dankte Bürgermeister Rausch dem jungen Vorstand für sein vorbildliches Engagement.

 

In diesem Jahr hat die Gemeinde den Verein unter anderem auch dadurch unterstützen können, dass für die Herstellung eines Kanalanschlusses ein Betrag von ca. 7.500,-- € bereitgestellt wurde. Auch für die kommenden Jahre haben die Vereinsverantwortlichen noch einige Pläne „in der Schublade“, um die 18 Bahnen, das aufstehende Gebäude und die Außenanlage attraktiver zu gestalten. ,,Hier werden wir als Gemeinde die Bemühungen der Vereinsverantwortlichen gerne im Rahmen unserer Möglichkeiten unterstützen", so der Bürgermeister.

 

 

Natürlich stand auch das Turnier an diesem Tag im Vordergrund, bei dem Vater und Sohn im Endspiel um den Sieg spielten. Mit höchster Konzentration und nach außen völlig gelassen lochten Wolfgang und Michael Klee die Bälle ein. Ein richtig spannendes Endspiel bei dem der Eine und mal der Andere vorne lag. Zum Schluss entschied Wolfgang Klee vom KC Homburg knapp das Turnier für sich. 

 

Somit ging der 2. Platz an den Sohn Michael KLee und der 3. Platz an Franz Wagner vom KC Homburg und Sven Keiper vom Minigolfclub Oberthal. Neben der guten Bewirtung mit Rostwurst, Currywurst mit selbstgemachter Soße und Kaffee und Kuchen, gab es gute Musik mit Martin Lemens und DJ Jay pi. 

 

Zum Schluss gab es noch eine schöne Überraschung für Sylvia Seiler und Frank Hoffmann aus Oberthal. Beide fühlen sich dem Verein sehr verbunden und verbringen oft ihre Freizeit mit golfen und dem gemütlichen Beisammensein mit den Mitgliedern. Für ihre großzügige Spende zum Erhalt der Anlage, wurden beide von der 1. Vorsitzenden Silke Schuh geehrt.

 

 

v.l Silke Schuh, Sylvia Seiler, Frank Hoffmann
v.l Silke Schuh, Sylvia Seiler, Frank Hoffmann

 

Ganz herzlich bedanken möchte sich der Verein bei Blumen-Ingrid und Jessica Kneppel von Design und Werbung, die das Fest gesponsert haben, einmal für die Bepflanzung und Gestecke sowie einmal für die Trikots.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0