Blutspender-Ehrungen beim DRK in Güdesweiler

Bild: Franz-Rudolf Klos
Bild: Franz-Rudolf Klos

Gemeinde Oberthal

10 542 Menschen haben in den vergangenen 10 Jahren 5271 Liter Blut in Güdesweiler gespendet.

Bei der letzten Blutspende für dieses Jahr kamen 52 Blutspender ins Schützenhaus nach Güdesweiler.

,,Wir haben an sich auf mehr

 

 

gehofft", sagte die Vorsitzende des DRK-Güdesweiler, Brunhilde Noß. ,,Doch wir sind froh über jeden Blutspender, der kommt". Geehrt wurden die Jubilare Sabrina Schmidt aus Güdesweiler für 25 Jahre und Rita Gras aus Oberlinxweiler für 75 Jahre Blutspende. 

 

Es war der 140. Blutspendetermin in Güdesweiler. Die erste Blutspende war am 12. Dezember 1977. Damals ließen sich 131 Spender eintragen. 1991 waren es bereits 155 Spender. ,,Das war bisher die höchste Anzahl", sagte Noß.

 

 Erster Termin von insgesamt fünf Blutspenden in Güdesweiler im nächsten Jahr ist am 21. Januar.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0