Versuchter Einbruch in Grillstube in der Oberthaler Hauptstraße

Gemeinde Oberthal

Ein Unbekannter Mann hat am Monntagmorgen kurz vor 6 Uhr versucht, in die an der Hauptstraße in Oberthal gelegene Grillstube durch Aufhebeln eines Fensters einzudringen. Die durch den Versuch 

 

verursachten Geräusche waren jedoch so ungewöhnlich, dass sie die Inhaberin, eine unmittelbar neben dem Imbiss wohnende 63-Jährige, auf den Plan rief. Der Täter flüchtete schließlich in Richtung Bliesen. Es soll sich um einen Mann mit schmaler Statur und bekleidet mit einer Kapuzenjacke gehandelt haben, berichtet die Polizei.

Hinweise an die Polizei St. Wendel, Telefon (0 68 51) 89 80.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Hilli (Dienstag, 11 Dezember 2018 17:31)

    Wird immer schlimmer,aber egal ,wir sind ja gut aufgestellt mit unserer Dorfpolizei,zwei mal die Woche eine Stunde

  • #2

    IsaMö (Dienstag, 11 Dezember 2018 19:48)

    Nein, Hilli. Zweimal die Woche 2 Std. Wenn jetzt samstags jemand bei dir einbricht, gehst du dienstags zwischen 10 und 12 Uhr zur Dorfpolizei und meldest den Einbruch (lach) oder du rufst gleich die 110 an und dir wird gleich geholfen.

  • #3

    Hilli (Dienstag, 11 Dezember 2018 19:57)

    Oder es kommen die, die am Samstag beim Unfall in der Haupstraße kamen ,frag mal Sabrina Jochum,da kann man nur noch mit dem Kopf schütteln,

  • #4

    Kommisar Rex (Dienstag, 11 Dezember 2018 20:48)

    Wie wär's mit Hubert und Staller? Die haben bislang jeden Fall geklärt ...

  • #5

    Hilli (Mittwoch, 12 Dezember 2018 19:10)

    Müsste man mal Anfragen

  • #6

    Dirrersch Barbara (Mittwoch, 12 Dezember 2018 23:11)

    Eich han die Woch vom e Blieser geheert wie ich bei de Action mo war die hann ga ker Bolizei onn noch mer Ennwohner wie Owerdahl, awwer deer hat gesaad die Blieser hann sich Sturmgewehre angeschafft, do werds gefährlich eich glaab eich fahre iwwer de Wald!
    Awer wie soll ma sich noch helfe?
    Gruß Bäbbche !