Schecküberreichung im Heilpädagogischen Kinderzentrum am Scheuerberg

Gemeinde Oberthal

Bereits am vergangenen Mittwoch, den 21.11.18 besuchten die Mitglieder des AWO-Ortsvereins Oberthal, die Kinderwohngruppen im Heilpädagogischen Zentrum auf dem Scheuerberg. Schon viele

 

Jahre über hinweg unterstützen die AWO-Vereinsmitglieder die Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung  auf vielfältige Art und Weise.  Auf den ehrenamtlichen Arbeitseinsatz  und auf die Kuchenspenden bei größeren Festen und Veranstaltungen ist 100% Verlass.

 

 

Grund genug, auch mal Danke zu sagen!  Die Mitarbeiterinnen und Kinder des HPZ  luden zu einem gemütlichen  Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ein. Die Einladung wurde gerne angenommen. Der behaglich hergerichtete Raum im Heilpädagogischen Zentrum war bis auf den letzten Platz besetzt.

 

So verbrachten die Mitglieder des AWO Ortsvereins und Mitarbeiter- und Mitarbeiterinnen des Heilpädagogischen Zentrums Oberthal gemeinsam einen Nachmittag in einer heimeligen Atmosphäre, die schon auf die kommende Adventszeit einstimmte. Und damit nicht genug!

 

Die Vorstandsmitglieder des Ortsvereins hatten noch eine ganz besondere Überraschung im Gepäck. Sie überreichten für das Heilpädagogische Zentrum einen Scheck im Wert von 500,00€ und noch zusätzlich einen Barbetrag von 120,00 €.

 

An dieser Stelle  nochmals einen ganz lieben Dank den Ortsvereinsmitgliedern.  Die großzügige Spende wird in ein neues Spielgerät investiert. Die Kinder der Wohngruppen im Heilpädagogischen Zentrum wünschen sich schon sehr lange eine schöne, große Nestschaukel. Zur Einweihung der Nestschaukel sind die  Mitglieder des AWO- Ortsvereins Oberthal schon jetzt herzlich eingeladen.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0