Projekt ,,Mehrgenerationenhaus" in Güdesweiler

Gemeinde Oberthal

Das Projekt ,,Mehrgenerationenhaus" in Güdesweiler, welches von der Firma Holzbau Sieger, Oberthal geleitet wird, schreitet mir riesigen Schritten voran.

,,Wir durften die Grundschwelle dafür 

 

legen", so der Chef Daniel Sieger. Durch eine intensive und gute Vorplanung ist es der Firma Sieger gelungen, in kürzester Zeit ein Stockwerk in Holzbauweise auf das bestehende Erdgeschoss zu errichten.

Die Kunst dabei lag darin, die bestehende Wohnraumdecke des Erdgeschosses, die an frei tragenden Dachbindern montiert ist, an den neuen Holzbau zu integrieren, ohne dass sie beschädigt wird.

Da das Wetter gut war und das Team mit Fleiß und Schweiß zu Werke ging, ist dieser Bauabschnitt optimal gelungen.
Auch die weiteren Abschnitte: Obergeschoss in der bewährten Holzrahmenbauweise, oberste Geschossdecke, Stahlbauteile, Fassade und Flachdach gingen solide von der Hand.

,,Unser kürzlich angeschaffter Zimmerei-Kran kam bei diesem Projekt zum ersten Mal zum Einsatz und erwies sich als enorm effizient", erzählte Sieger. Mühelos hob er Wände, Stahlträger und diverse Materialien an Ihren Platz.

An dieser Stelle möchte ich mich bei meiner Familie und meinem Team bedanken, die bei einem solchen Projekt stets hinter mir stehen und mich unterstützen.

Auch bei der Familie aus Güdesweiler möchte ich mich herzlichst Bedanken...eine äußerst harmonische und konstruktive Zusammenarbeit wirkte sich hier zum guten Gelingen des Bauvorhabens aus.

Bilder: Daniel Sieger

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0