Polizei erwischt Betrunkenen mit Leitpfosten auf dem Rücken in Oberthal

Gemeinde Oberthal

Ein 16-jähriger aus Nohfelden war auf der Hauptstraße in Oberthal unterwegs, als die Polizei ihn dabei ertappte wie er zwei Leitpfosten auf seinem Rücken

 

transportierte. Er erklärte den Polizisten, dass er die Pfosten nur aus Spaß habe mitnehmen wollen.„Der Spaß hörte jedoch auf, als die Beamten feststellten, dass der Junge stark alkoholisiert war und einige Griptütchen mit Cannabis mitführte“, heißt es in der Mitteilung der Polizei.

 

Die Beamten brachten den Jungen anschließend zu seiner Mutter. Ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde jedoch eingeleitet.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Dierrersch Barbara (Montag, 31 Dezember 2018 13:49)

    Eich wäs nett watt die Junge haut schaffe, mer hann frier ach äner zuvill getronk, awer ehr Buwe onn Määd lonn doch die scheiß Droge weg, auer Hirn schafft enn 10 Joor nimmi onn dann senn ehr Flechefäll, nä nä nä nä. Onn däne annere ein gudder Rutsch enns naue Johr.
    Gruß euer Bäbbche!!!