Fastnacht in der Tagespflege in Bliesen

Gemeinde Oberthal/Bliesen

 

Auch in Bliesen in der Tagespflege die von St.Stephanus geführt wird, wurde

die Fastnacht ausgiebig gefeiert.

Am 01.03.19 wurde dort zum Hausball geladen. 

,,Begonnen hatten wir mit einem

 

närrischen Frühstück und einem bunt gedeckten Tisch", wie die Heimleiterin Sabine Wecker lachend erzählte. ,,Danach schmückten wir gemeinsam mit den Gästen den „ Festsaal“.

Auch beim Gedächtnistraining ging es natürlich um das Thema: Fastnach gestern und heute .

 

Nach dem gemeinsamen Mittagessen, wurde „gesproocht“ oder geruht.

Pünktlich um 13.11h fiel der Startschuss zum Hausball.

Die Mitarbeiterinnen zeigten nach dem 1. „ Blieser Alleh Hopp“ einen Sockentanz zu der Musik aus Sister Act.

Da gab es die 1. „Rakete“.

Danach zeigten Fr. Theobald und Fr. B. einen Sketch ohne Worte: „2 Damen im Zug“ .

 

Fr. Wecker legte zu den Klängen von“ Pack die Badehose ein“, gemeinsam mit ihrem Mann, einen tollen Tanz auf das Parkett. Die Gäste sangen den Text dazu.

Auch dieser Tanz wurde mit einer Rakete belohnt.

Da zwischendurch immer wieder gesungen und geschunkelt wurde, stärkten sich alle mit „Fasendkicheljer“.

 

Zum Abschluss zeigten die Gäste einen Sitztanz zu „ Cowboy und Indianer“. Auch danach gab es natürlich wieder eine Rakete .

So fand einer schöner Tag ein schönes Ende. ,,Fazit, das machen wir wieder", waren sich alle einig .

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0