Würdevoller Arbeitseinsatz auf dem Friedhof in Steinberg-Deckenhardt

Gemeinde Oberthal

Hatten wir doch vor kurzem erst über den lebendigen Spielplatz mit seinem schwungvollen neuen Spielgeräten in Steinberg-Deckenhardt berichtet, wo urbanes Leben herrscht, Kinder toben, lachen und schreien, sind wir heut

 

schon auf dem Friedhof in Steinberg-Deckenhardt gelandet. So schnell kann es gehen. Nun, Arbeitseinsätze auf dem Friedhof haben aber auch ihre guten Seiten: Man kann in RUHE seine Arbeit verrichten. Dabei haben Hans Jürgen Veckes und Herbert Wendel im Rahmen des saarlandweiten Picobello-Tages auch auf dem Friedhof ganze Arbeit geleistet. In Würde versteht sich. 

 

Sie befreiten mit Bürsten das Kreuz vom ehemaligen katholischen Friedhof und die daneben stehenden Kreuze der Kriegsgräber, die im linken Bereich am Eingang des Friedhofs stehen, von Grünspan, Moos und Flechten. Anschließend wurden die Kreuze allesamt mit einem Mittel bestrichen, durch das der erneute Befall zumindest auf Zeit hinausgezögert wird. Herzlichen Dank an die Beiden für ihren Einsatz.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0