Obst- und Gartenbauverein Gronig - gefeiert wurde bis in die Nacht

Gemeinde Oberthal

,,Dat do iss mo richtich scheen unn gemietlich", mit diesen Worten zog der zweite Vorsitzende Andreas Dewes am letzten Samstag ein erstes Zwischenfazit auf dem diesjährigen 

 

Vereinsfest des Obst- und Gartenbauvereins Gronig am Brenn- und Kelterhaus, während seiner schweißtreibenden Schicht am Schwenker. 
Zu diesem Zeitpunkt war das Fest, dem viele fleißige Aufräum- und Aufbaueinsätze der Vereinsmitglieder vorangingen, bereits in vollem Gange und von Jung und Alt sehr gut besucht.

 

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an die Helferinnen und Helfer, sowie an die Nachbarn des Obst- und Gartenbauvereins für ihre Unterstützung.
Zahlreiche Alt- und Neumitglieder mit ihren Familien fanden den Weg zum neugestalteten Vereinshaus, neugierig auf die stattgefundenen Veränderungen vor Ort und aufeinander.

 

Ob Urpils zum angebotenen selbsgebackenen Kuchen, oder Kaffee zu den knackigen Grillwürstchen und geschwenkten Schwenkern vom Schwenker überreicht von den Schwenkern - jeder kam nach seinem Geschmack auf seine Kosten. 

 

 

Während sich der Vereinsnachwuchs auf der Hüpfburg und dem Kletterbaum am Vereinshaus austobte, konnten es sich deren Eltern, sowie alle anderen Vereinsmitglieder in der neugestalteten „OGV Gartenlounge“, im Schatten der großen Esche, zu den beats des Orga Leiters „DJ Dominique“ gemütlich machen - in Armlänge zur Getränketheke. 


Trotz aller Vorkehrungen, um einen eventuellen Regenschauer in den bereitgestellten Zelten überdauern zu können, meinte es der Wettergott gut mit den Vereinsmitgliedern - wohl in freudiger Erwartung der hoffentlich bald wieder aus dem Vereinshaus aufsteigenden Alkoholdämpfen von Whisky, Gin und Obstbränden.

 

 

So wurde im Licht des flackernden Schwenkerfeuers, zahlreicher Lampignons und Lichterketten bis spät in die Nacht hinein gemeinsam gefeiert, gelacht, beratschlagt und geplant. „Idee‘e hann ma genuch, packe mers ahn“ so Neumitglied Patrick Nicolay mit erhobenem Urpils. 


Wer nun Lust hat, sich bei den kommenden Treffen und Arbeitseinsätzen am Vereinsheim, dem Kelter- und Brennhaus des Obst- und Gartenbauvereins Gronig zu beteiligen und das Vereinsleben der nunmehr rund 160 Mitglieder mitzugestalten, ist herzlich Willkommen.


Aktuelle Informationen hierzu gibt es auf der öffentlichen Facebookseite des Vereins (www.facebook.de/ogvgronig) oder direkt bei den Vereinsmitgliedern, allen voran den beiden Vorsitzenden Björn Gebauer und Andreas Dewes.
Gut Obst und Gemüs‘, der Obst- und Gartenbauverein Gronig.

Text: Jochen Obermesser

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0