Kinder der Grundschule Oberthal nehmen CD auf

Gemeinde Oberthal

Gemeinsames Singen macht Spass und ist eine wichtige Erfahrung für Kinder. Etwas erreicht zu haben und Teil von etwas Großem zu sein macht stolz und stärkt das Gemeinschaftsgefühl. Das durften die fast 200 Kinder der Oberthaler

 

 

Grundschule am frühen montag morgen in der kleinen Turnhalle erleben. Extra für dieses Projekt kam der Musikpädagoge Rolf von den ,,Minimusiker" mit guter Laune und mobilem Tonstudio aus Mannheim angereist. ,,Ich hab jemanden mitgebracht", sagte er zu den Kindern und stellte Stefanie die Gitarre vor. Aber bevor hier die Aufnahmen für eine CD mit Sommerliedern startete, musste erstmal ein Warm-up mit den Kindern durchgeführt werden und die Frage geklärt werden, was man denn überhaupt braucht um eine CD aufzunehmen.

 

Und das beantworteten die Kinder im Chor. Nämlich ein Mikrophon, sozusagen ein Chormikrophon, solches mit zwei ganz großen Elephantenohren rechts und links mit dem man jede Stimme, egal in welcher Reihe gehört wird. Und was braucht man noch für eine Aufnahme der CD? ,,Was habt ihr mitgebracht", fragte Rolf die Kinder? Ach ja natürlich einen Hals, riefen einige Kinder. Klar der gehört natürlich auch dazu. Eine Stimme braucht man dazu, klärte Rolf auf und das Warm-up konnte starten. 

 

 

Und dazu gehörte Hände nach oben, den Bart, die Stirn, den Kopf abklopfen, sich Strecken im Kindergeschnatter, schnaufen wie ein Pferd und tief Luft holen. Dabei wurde ein buntes Programm an Liedern zusammengestellt, die die Musikalität der Kinder widerspiegelte. Und dann nahm Rolf seine Gitarre die Stefanie zur Hand und die erste Probe konnte beginnen. Mit und ohne Playback wurden Lieder gesungen und danach aufgenommen, wie ,,Willkommen liebe Leut" oder ,,Alle Kinder lernen lesen".

 

Nachdem dann alle Kinder zusammen zwei Aufnahmen gesungen hatten, kam jede einzelne Klassenstufe noch extra mit Liedern an die Reihe. Das ergibt dann eine CD, die die Eltern später käuflich erwerben können. So finanziert sich dieses Projekt aus den Käufen der fertigen CDs.

 

Frau Engel, die Grundschullehrerin erklärte dabei, dass dieses Jahr noch eine weitere CD aufgenommen werde, und zwar im Winter mit Herbst- und Weihnachtsliedern, die dann gemeinsam mit den Kindern ausgesucht werden. Zudem wurde noch ein kleiner Malwettbewerb gestartet für das Cover der CD. Das schönste wurde dann von den Lehrern ausgesucht.  Die Idee dazu hatte Frau Engel und das ist wirklich eine ganz besondere Idee. Eine eigene CD aus der gemeinsamen Zeit in der Schule.

 

Video durfte lt. des Projektes von seiten der ,,Minimusiker" aufgenommen und veröffentlicht werden.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0