Warnung vor betrügerischen Machenschaften in der Gemeinde Oberthal

Gemeinde Oberthal

Hier geht es um die Beschaffung von Defibrillatoren in der Gemeinde Oberthal. Das sind medizinische Geräte zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen durch Abgabe von Stromstößen. Nach Mitteilung von Oberthaler Bürgerinnen und

 

Bürger haben in den vergangenen Wochen im Ortsteil Güdesweiler mehrfach Personen bei Haustürgesprächen behauptet, im Auftrag der Gemeinde Oberthal für die Beschaffung von Defibrillatoren zu sammeln.

 

Angeblich soll künftig in jeder Straße mindestens ein solches Gerät aufgestellt werden. Dafür wurde um Spenden gebeten. Diese Behauptungen sind nicht zutreffend. Die Gemeinde Oberthal hat vor einigen Jahren vier Defibrillatoren als Sachspende erhalten. Somit konnte in jedem Ortsteil ein solches Gerät aufgestellt werden.

 

Im Notfall kann somit schneller Hilfe geleistet werden. Die Geräte befinden sich an folgenden Standorten: - Gronig - im Dorfgemeinschaftshaus - Güdesweiler - im Kindergarten - Oberthal - im Rathaus - Steinberg/Deckenhardt - im Gasthaus Benno Stephan. 

 

Behauptungen, diese Personen würden im Auftrag der Gemeinde Oberthal handeln, sind definitiv falsch. Sollten solche Personen bei Euch vorstellig werden, informiert bitte umgehend die Polizeidienststelle in St. Wendel (06851/898-0).

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0