Hahn auf der Groniger Steiger kommt !

Gemeinde Oberthal

Manch einer sagte, er würde nur Wetten, wenn er sich sicher sei, diese auch zu gewinnen. Aber der Wahrheit näher kommen wir, wenn wir davon ausgehen, dass er diese Wette gerne verlieren 

 

 

wollte. Die Rede ist vom Edelfan der Reserve, Rainer Rost. Groniger durch und durch. Da aber die liebe Nachkommenschaft schon seit geraumer Zeit die Schuhe bei der SFG schnürt, muss er ja selbige auch stets unterstützen. Wir wir hörten, macht er das aber gerne. 

 

Und so manipulierte er mit einer Prophezeiung gar ein ganzes Team. »Jungs, wenn ihr am Ende der Saison den viertletzten Tabellenplatz erreicht, dann spende ich ein Faß Bier!« Wer nun unsere Reserve kennt, der weiß, dass dies durchaus eine Motivation sein kann, schließlich gehört zum Verzehr von 50 Litern edlem Homburger Hopfenkaltschalen (in der Menge immerhin 166,6 Periode von 0,3 l Henkelpokalen ohne Schankverlust) Stehvermögen und Konditionen.

 

Und so lud der Obersteiger Rainer am vergangenen Freitag die Reserve zum Fassbier in den Feststadl am Gombachstadion. Beide Jungs, Christoph der Fahrsteiger und Alexander noch Untersteiger, organisierten das notwendige Material für die Party, während Alexander Maurer für das kulinarische Angebot zuständig war. 

Recht ausgelassen erschienen dann rund 20 Mannen der SFG, allesamt mehrfache Träger des rot-weiß gestreiften Jerseys im Laufe der Saison, um dem Vernichtungsprozess beizuwohnen. Nachdem der Senior (in Zeugenschaft seines Triumvirat um Josef Burkholz und Michael Maurer) sich vom ordnungsgemäßen Zustand des Zapfungsgerätes überzeugt hatte, gab er mit wohlwollenden Worten das Bier zum Trinken frei. 

 

Nach einem spaßigen Abend, in deren Verlauf sogar unser Haui noch das Dulle-Spiel erlernte, lies es sich der edle Spender nicht nehmen, dem Team von Peter Jakobs einen weiteren Motivationsschub zu verleihen. Sollte die Platzierung im kommenden Jahr noch verbessert werden, so werde er wieder mit einem Fass seine Aufwartung machen.

 

Wir haben das mal durchgerechnet und kamen zu folgendem Ergebnis. Wenn wir weitere 12 Spender im Laufe der Saison finden, dann steigen wir wohlmöglich sogar noch auf. Also, liebe Freunde der SFG, wir erwarten weitere Motivationskünstler …

                                                                                Text: Alexander Scheid

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    hags aus g. (Sonntag, 21 Juli 2019 22:47)

    So kenne ich den Präsidenten der tg nippes u der tg nippes e.v.