Rosi´s Hobbyladen in der Oberthaler Hauptstraße 107

Gemeinde Oberthal

Ein neuer kleiner Laden schmückt Oberthals Hauptstraße seit letzten Samstag.

Kuschelige kleine weiße und braune Bärchen, Puppen und rosa Frösche tummeln sich in den fein 

säuberlich aufgeräumten Regalen. Dazu in Reih und Glied sitzen süße rosa-weiß verzierte Kissen nebeneinander mit bunten Socken und Mützen in allen Größen. Die vier Damen, die sich hier soviel Mühe gegeben haben und das alles in Handarbeit gestrickt und genäht haben, sind Rosi Guth, Dorothea Schu, Monika Beck und Sigrid Schäfer.

 

Dabei hat jeder so seinen eigenen Bereich. Rosi schneidert gerne und ist für die Babykleidung zuständig, Monika strickt Mützen, Schals und Strümpfe, was Dorothea letzteres auch gerne macht, dazu kommen von ihr noch die Patchwork-Decken und Kissen. Und das macht auch Sigrid, zusätzlich zu den Taschen. 

 

Und wenn man schon 50 Jahre näht, schneidert und strickt, möchte man auch gerne mal etwas davon verkaufen, was aber auf Märkten gar nicht so einfach war, erzählte Rosi. So haben die Vier sich ihren Traum erfüllt vom eigenen Laden. Und die Eröffnung am letzten Samstag war ihnen gelungen. Rosi ist sehr zufrieden:

,,Die Eröffnung war super, über 40 Gäste waren gekommen". Da platzte der kleine Laden wohl aus allen Nähten. Wir wünschen euch viel Glück und gutes Gelingen, denn das ist wirklich was ganz besonderes. Handarbeit made in Owwerdahl...

 

Die Öffnungszeiten sind :

Mo - Fr 10 - 12

              14 - 17

Sa -       10 - 14

Hier mal ein Beispiel was es für eine Arbeit ist, so ein Stoffhund herzustellen:

Für den Körper hat Rosi Fellstoff genommen, für innen Füllwatte. Die einzelnen Teile sind so klein, dass sie noch nicht mal mit der Nähmaschine genäht werden können. Deshalb hat Rosi hier zu Nadel und Faden gegriffen. Das Hündchen ist natürlich waschbar, man muss es hinterher nur kämmen. Dazu hat sie ca. 9 Stunden gebraucht. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0