Uff de Owwadähler Eselskerb gibts aach e Kerwered

Gemeinde Oberthal

 

Na wer steht denn hier in der Mitte umringt von Straußbuwe mit ihre Mäd? Unseren Bürgermeister Stephan Rausch hats jo arg erwischt. Gute Besserung wünschen wir ihm. Awwer wege ihm schreiwe mir hier net, 

 

sondern wege der Kerwered, die kä Mensch am Sonndach im Zelt verstann hat. Unn da die Buwe und Mäd sich soviel Müh genn hann, wolle mir die hier veröffentliche. E super geili Kerwered, bitte bis zum Schluss läse. Geschrieb hat dat ganze, die zwei mit dem klangvollen Namen Sophie und Lara vom Johrgang 1999/2000. Die Bilder sinn von dene.

 

Kirmesrede 2019

 

Prost ihr Leid, mir merke es is euch nid entgang,

die Kerb hat widda angefang!

Mir, de Straußjohrgang han so unser Bräuch un Sitt.

Wenn na jetzt denke, es geht ums saufe treffe na genau die Mitt.

Das is wohl unser gröschd Tugend

Drum steht stets im Fokus unsra Jugend.

 

No 3 Tage intensivem Bier vernichte,

Kerwebäum stelle, Hannes baue un der ganze Krom runderum,

gibt’s heut hier uf de heißgeliebte Eselskerb so einiges zu berichte!

 

Schon am Donnerstag hat die Kerb für uns angefang

Do sin ma in de Wald die Bääm holle gang

De Marlon is mit schwerem Gerät angerückt

Un mir Määd han se beim Gitze ufm Hoof geschmückt.

 

Am Freitag fings dann richtig aan

Zu Fuß stelle ma de erschde Baam.

Am Fischweiher hat de Hauch Jonas uf uns gewart,

un hat nid am Bier gespart

Ufm Traktor gings dan weiter

Un die Stimmung die ging imma steiler.

Unsa Route ging kreuz un quer durch de Ort

An manche Statione kame ma id nommo so schnell fort.

11 Bääm han ma insgesamt gestellt

Awwa de Wind hat minischens nommo 2 umgefällt.

Beim German Herman war dann Endstation

Awwa dem sei Willi hert ke Ton!!

Zumindestens nid uf die Victoria

Un die Alina lääft direkt weg awwa war jo kla!

 

Mit alle Mann gings dann uf die Kerb

Awwa das wars ehrlich gesaht noch nid wert!

Mir wolle nid jetzt schon über die jüngere hetze

Awwa mir müsse do  mo e ernschdes Wörtche schwetze!

Die Preise sin jo e Schweinerei

Gott sei dank han mir unsa Märkcha dabei!

Ach unsa Musikgeschmack han se nid so ganz getroff

Deshalb han ma am Samstag im Weinstübche gesoff.

Wenn ma mo zurück denke merke ma de Bürgermeister hot ke Kaschde für uns gehat

Awwa das Geld hat er sich trotzdem nid gespart!

De Christoph hat uns es Geld dann zukomme geloss

Un bei de Tanja is de Wein dann ganz scheen gefloss

PROST!

Do han a ach unsa Rede fertig geschrieb

Awwa heut han ma trotzdem noch vill getrieb.

Viel voraussagen konnte ma für heut jo noch nid

Awwa heut moje war jo ach ke Zeit me für die Ritt!

 

Zum Glück han ma dieses Jahr jo e neues Highlight grid!

Das han ma jo heut moje mo müsse ausprobiere

Awwa ersetze kann die Endlosschleife de Bierstand definitiv nid!

Trotzdem dürfe se das Supa dupa Ding nächstes Johr für die kleene nommo platziere!

 

Drehe ma mo die Zeit zereck

Sonschd wirschde hei jo noch verrickt!

Letschd Johr stand do newe noch e Bierstand

Den han se uns wortwörtlich ingerannt!

„Do muss jeder mo durch“ war die Standardaussage. Gell Catrin?

Do hätte ma se am liebschde weggejagt.

Awwa leichter gesaht als getan

Weil Engagement von unsrem Johrgang war arm.

 

Awwa dann hot unser Marlon e subba Idee,

de Hochdruckreiniger tut e bissje weh.

Ufgeräumt un alle trotzdem unbeschadet

Weil sin ma mo ehrlich, e bissje Wasser hat noch kenem geschadet!!!

Trotz allem han ma das Johr geschafft,

un han uns faschd all zusammegerafft.

Es bleibt zu sahn, unsa Kass war leer,

de Weg do her war subba schwer!

 

Awwa jetzt stehn ma do un schreie es raus:

Wem is die Kerb? Uus! Wem? Uus! Wem? Uus ganz alleen!

So lang ich mich entsinne kann,

gabs jedes Johr e Johrgangs Bierstand

Wie ewe schon gesaht,

hat de Bierstand Johrgang diesjohr versaht!

Ke Bierstand un nid all Dienste selbschd besetzt?

Mir musschde do durch un ihr jetzt nid?

Also was lerne ma do draus?

Ke Bierstand-Johr, ke Kerb nächschd Johr

Wem is die Kerb? Uus! Wem? Uus! Wem? Uus ganz alleen!

Awwa ma wolle nid noch mehr die Jünger hetze,

Vielleicht sollte ma uns liewa mo all zusamme setze?

Alleen is so e Kerb jo nid zu stemme,

also sollte ma es nid verpenne

Zusamme user Kerb nommo uf Platz 1 se bringe!

Als Ur-Owwadahler hat de Hubert uf Saarheimat geschrieb:

„Ich war letschd Johr in Bliese un guggen euch das mo ahn!

Do geht die Poschd ab, ich kanns euch sahn!

Do müsse ma draus leehre

sonst werde sich immer mehr Leut von de Owwadaler Kerb entferne!“

Wo er recht hat, hat er recht.

 

Ach wenns Blieser sin,

die mache e guddes Feschd!

Un wenn ma mo no Güdesweiler bei die Hämmel gugge,

die han sogar e eigene Kerwetruppe!

Das wär doch ach für uns e fein Sach.

 

Also wenn ma us noch nächschd Johr treffe wolle,

sollte mas nid vor us her rolle.

Dann könne ma nächschd Johr vielleicht ach nommo zusamme am Bierstand stehe

Un ach noch in paar Johr usa Kinna auf de Endlosschleif rumfahre sehe.

 

Jetzt wisse ma jo schonmo,

wies besser laafe könnt.

Also gucke ma aufs ledschde Johr zurück,

bevor hier noch einer pennt.

 

Zuerst mol zur Entstehung dieser Sparfuchskirmes hier

Das ware ganz sicher nid mir!

Unser heiß geliebt Eselskerb stand schon anfang des Jahres ufm Plan.

Awwa hat sich bei de Vereine seit letschdem Johr was getan?

Wie sie sehen, sehen sie nichts!

Weil die Vereine gesaht han mir Verzichts!

Also fings an zu brodeln in de Gerüchteküch ganz klar.

„Ich han geheert die Kerb is abgesaaht gen, is das wahr?“

Do hat de Rainer die Ohre gespitzt

Un is ganz schnell zu de Isabell von de Saar-Heimat geflitzt!

„Die Kerb find statt, das is doch klar,

wer hat dann schon nommo es Gegeteil gesah?“

Un kener will es Zelt mache, was e shit

Awwa das geht jo nid

Un do gabs dann erschdmo e Schnitt.

E Zelt muss sin wie jedes Johr

Frohe ma doch enfach es Bierstand-Johr

Bierstand is gestrich, Kerb findet statt,

wie ma das jetzt finde das is so e Sach!

Prost! Trinken

Awwa ma sin hier un hoffe uf nächschd Johr

Un here mo was sonschd noch so los wor!

 

Jojo die Immwiller Wies…Was kann ma do zu sahn?

Nachhaltiges Reisen, steht aufm Plan.

Für die Saison 40 € un nur für 2,50€ von Gronig no Owwadahl

un nommo zurück

Das is jo mo e Schnäppche wenn se de Traumpfad über die Immwiller Wies wähle

was ein Glück!

Das sin jo Preise,

von dem Gewinn könnt ma so einiges nommo ufschmeiße!

Ach war das diesjohr nommo so heiß,

do wollt jeder nommo rin, egal für welchen Preis!

Ins Freibad, einfach nur ins kühle nass

Dann hätte ma endlich all bei dene hohe Welle nommo unser Spass!

 

Sogar die Grundschul muss an heiße Tage jetzt no St.Wendel ausweiche.

Mir durfte domols noch einfach schnell rüberschleiche.

Do müsst de Stephan mo e Fahrt spendiere,

dann müsste die Kinna nid so weit spaziere!

Un die en odda anna Geschichte hat jeder dort.

Ach zog der en odda anna zu zweit aus de Liebeswiese fort.

Sogar de Bademeister musst no St.Wendel gehe

Den könnt ma an dem en odda anna Schwimmbadfeschd nommo uf de Bühne sehe!

 

Awwa die Immwiller Wies war jo günstiger, wie es Freibad zu saniere.

Deshalb wolle se es jetzt dort mit dem neue Wassergarte probiere.

Der en odda anna hats vielleicht gesiehn,

die kleene Kinna müsse jetzt auf de Brückbachplatz gehen.

Awwa das Projekt hat jo nid nur schlechte Seite

Ohne das suche die Ärzte jo es weite

Nächst Johr solls Wohn- un Gesundheitszentrum schon fertig sin

Wers dann uf de Kerb üwwatreibt

Kann schonmo do hin

Mehr Wohnraum, mehr Kerwebesucher das macht schon Sinn

Somit macht die Kerb nächstes Johr ach nommo mehr Gewinn

Ach im März hat der en oder anner paar Träncher verdrickt

Die Backes Helga wurd mit 78 schon in die Rente geschickt

Ener von de erste Toto Lotto Läde im Saarland hat zu gemacht

Ach was han mir in dem Lade schon vill gelacht

Ich wes noch genau wies in de Kindheit war

Mit paar Euro in de Tasch

Die Schnäägestüt war nah.

 

Dann gibt’s jo noch was zu sahn

In Bliese tut sich was

Un in Oberthal da geht noch was!

Unser geliebter Rossmann macht sei Türe zu

Das is jo de größte clou

Do hat ma endlich mo e Drogerie im Ort

Un jetzt is die no 5 Jahr ach schon widda fort

Do hänge sich die verantwortliche schon voll e rin

Um mehr Leut in de Ort zu grien

Un dann mache ach noch die Geschäfte zu

Un ma müsse jetzt no St.Wendel ins DM für bissje Shampoo

In Bliese tut sich was

Do macht ein Lade nohm andere auf

Das is schon krass

Netto, Action, Takko un all sowas

Do könne ma uns nit nur von de Kerb e Stick abschneide

Awwa das Lob brauche ma jetzt nit weiter auszuweite

Es sin immer noch Blieser

Un das werde se ach bleibe.

 

So ihr Leit das wars mir mache Schluss,

es is zwar schad, aber was muss das muss.

Ich hoffe mir konnte euch die Zeit vertreibe,

es beschde is rum, awwa ihr könne jo tzrotzdem noch bleiwe.

Mir wolle euch nid wieder zum zuhere zwinge,

drum lasse mir noch enmo de Kerwespruch erklinge.

 

Wem is die Kerb? Uus! Wem? Uus! Wem? Uus ganz alleen!

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0