Sanitätsfortbildung im Feuerwehrgerätehaus in Steinberg-Deckenhardt

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 2. Lehrgangs mit der Lehrgangsleiterin in der Bildmitte.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 2. Lehrgangs mit der Lehrgangsleiterin in der Bildmitte.

Gemeinde Oberthal

Gleich 2 Sanitäts-Fortbildungen wurden von der DRK-Bereitschaft V Oberthal unter der Leitung von Frau Dr. Sandra Jost im Feuerwehrgerätehaus in Steinberg-Deckenhardt angeboten.

In jeweils 16 Unterrichtseinheiten frischten zusammen 18 Personen 

 

 

 

aus den Ortsvereinen Güdesweiler, Gronig, Steinberg-Deckenhardt und St. Wendel ihre Kenntnisse auf und übten konzentriert den Notfall, hier z.B. die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Frau Dr. Jost gestaltete den Lehrgang so interessant, dass sie 4 Personen aus dem ersten Kurs gleich auch nochmal zum zweiten begrüßen konnte. 

 

 

 

 

Neben den theoretischen und praktischen Lerninhalten kam natürlich auch die Kameradschaftspflege nicht zu kurz. Während der Mittags- und Kaffeepause –selbstverständlich inklusive Verpflegung - blieb Zeit für Gespräche und so manchen Gedankenaustausch, der dieses Mal sogar dank des Kameraden aus St. Wendel über die Bereitschaftsebene hinausging. So stand einer lebhaften und bereichernden Debatte nichts im Wege.

Text und Bilder: Annerose Schönecker

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0