Tobias Schön wird stellv. Wehrführer der freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Oberthal

Gemeinde Oberthal

Heute fand eine Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Oberthal im Feuerwehrgerätehaus des Löschbezirk Oberthal-Gronig statt.

Einziger 

 

Tagesordnungspunkt war die Neuwahl des stellv. Wehrführers der Gemeinde Oberthal.
Diese Wahl wurde notwendig, da der bisherige langjährige Stellvertreter, Günther Burkholz, vor einiger Zeit aus Altersgründen sein Amt niederlegen musste.

 

In der geheimen Wahl wurde Tobias Schön mehrheitlich gewählt.

Er war auch einziger Vorschlag aus der Mitte der Versammlung.

Unmittelbar im Anschluss überreichtes Bürgermeister Stephan Rausch, Schön die Ernennungsurkunde. Seine Amtszeit dauert sechs Jahre.

Tobias Schön (35) ist seit 1994 Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr. Seine Laufbahn begann er in der Jugendfeuerwehr. In den zurückliegenden Jahren absolvierte er zahlreiche Führungslehrgänge auf Gemeinde-, Kreis- und Landesebene sowie an der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz in Bad Neuenahr.

 

 

Seit 2013 führt er den Löschbezirk Oberthal-Gronig als Löschbezirksführer.
Beruflich ist er Beamter im Gemeindedienst.

Bürgermeister Rausch, Brandinspekteur Dirk Schäfer sowie Wehrführer Stefan Müller wünschten dem Gewählten viel Erfolg und eine glückliche Hand bei der Ausübung der Funktion sowie eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Oberthal besteht aktuell aus drei Löschbezirken mit 97 aktiven Mitgliedern.

Text, Bilder: Dirk Schäfer

Kommentar schreiben

Kommentare: 0