Saar-Heimat erhält kleine Geldspende von Rosi Guth aus Gronig

Gemeinde Oberthal

 

Das nenn ich mal einen schönen Zug von Rosi Guth, der neuen Ladenbesitzerin in der Hauptstraße in Oberthal. ( Rosis Hobbyladen ).

Vor ein paar Tagen rief sie 

 

bei mir an und lud mich ein zum Kaffee in ihren neuen Laden. Im September war Eröffnung, darüber schrieb ich einen kleinen Bericht, um ihnen den Start zu erleichtern und rund um das Warenangebot von Kinderbekleidung, Plüschtieren oder Stricksachen zu berichten. Dabei waren bei der Eröffnung über 40 Leute gekommen und wurden mit Sekt begrüßt. Rosi und ihr Team waren sehr zufrieden.

 

Inzwischen hat sich das Team aber verkleinert und wird nur noch von Rosi und Monika weitergeführt. Das Warenangebot bleibt aber gleich. Und auch die Öffnungszeiten haben sich etwas verändert. Freitags bleibt der kleine Laden geschlossen. Statt dessen gibt es aber noch einen Nähkurs für Anfänger und Fortgeschrittene, die Anmeldung erfolgt fortlaufend. Hierbei ist die älteste Teilnehmerin schon 80 Jahre alt und die jüngste 12. Rosi möchte sich noch ganz herzlich bei Ute Wilhelm bedanken, die die Räumlichkeiten zur Verfügung stellt.

 

Und nun erwartete mich bei meinem erneuten Besuch eine kleine Überraschung in Form von einer Geldspende und was zum Naschen. Liebe Rosi, vielen herzlichen Dank dafür, das hat mich wirklich überrascht.

 

Die Öffnungszeiten sind :

Mo - Do 10 - 12

                14 - 17

 

Sa -         10 - 14

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0