Zweimalige Führung reicht nicht für Punktgewinn der SF Güdesweiler

Gemeinde Oberthal/Fussball

In einer munteren Partie fand die Mannschaft der SF Güdesweiler gut ins Spiel und konnte nach 13 Minuten durch den fünften Saisontreffer von Sebastian Gebel in Führung gehen. Leider hielt 

 

die Freude nur vier Minuten, denn da glich Nohfelden aus. Bis zur Pause hatten wir noch einige gute Chancen, konnten diese jedoch nicht verwerten. So gingen beide Teams mit dem Remis in die Pause.

 

Im zweiten Abschnitt waren wir zunächst das bessere Team und gingen per Elfmeter nach knapp einer Stunde abermals in Führung. Philipp Simon traf vom Punkt aus. Danach waren wir dem 3 : 1 nahe, konnten die Kugel trotz bester Chancen nicht im Netz unterbringen. Dies sollte sich rächen. Denn leider ging uns hinten raus die Puste aus, so dass der TuS das Spiel drehen konnte und am Ende mit 2 : 4 gewann. Diese Niederlage ist wirklich ärgerlich. Aber wir können uns an den ersten 70 Minuten aufrichten, in denen wir ein gutes Spiel abgeliefert haben.

Karsten von Ehr

 

16. Spieltag
SF Güdesweiler - TuS Nohfelden 2 : 4 (1 : 1)
Tore: Sebastian Gebel, Philipp Simon (FE)

 

Aufstellung
Dorscheid Lukas, Jung Jonas, Schuch Kai, Wagner Thomas, Schu Manuel, Jochum Elias, Schmitt Timo, von Ehr Ken, Bauer Andreas, Simon Philipp, Gebel Sebastian
Einwechselspieler: Wommer David, Wagner Thilo, Jakobs Luca

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0