DJK Oberthal gwinnt überlegen gegen ASC Quierschied

Gemeinde Oberthal

FSG DJK Oberthal vs ASC Quierschied 30:22

 

Im heutigen Spiel musste die Mannschaft der DJK Oberthal zum zweiten Mal innerhalb einer Woche gegen die Damen aus Quierschied antreten. Konnte die DJK letzte Woche im Auswärtsspiel

 

 

 

 

sich mit einem Tor Unterschied im Pokalspiel durchsetzen, sollten auch heute die zwei Punkte auf ihr Punktekonto gutgeschrieben werden. Die Vorzeichen standen gut denn die Gäste reisten ohne Auswechselspieler an. Die Mädels wurden eindringlich gewarnt, dass dieses Spiel jetzt Kopfsache ist und man keineswegs zu lasch in die erste Hälfte geht.

 

Erst sicher in der Abwehr stehen und dann mit Tempo die Angriffe bestreiten. ,,Doch die ersten 20 min. liefen keineswegs so, wie wir es uns vorgenommen haben", so Markus König. Die Abwehr stand zwar gut aber der Angriff kam nicht so recht ins Rollen. Erst die letzten 10 min konnte die DJK dann die herausgespielten Chancen verwerten und so ging es mit 16:11 in die Kabine.

 

Wieder wurden die Mädels gewarnt dass das Spiel noch immer nicht entschieden ist und so wussten die Mädels von vorherigen Spielen gegen Quierschied, dass diese nie aufgeben und dass das Spiel kippen kann, wenn die Mannschaft nicht hellwach und konzentriert weiter spielen.

 

Doch die zweite Halbzeit startete wie die erste und die Gäste kamen nach 45 min. auf 2 Tore heran. Doch Sandra im Tor hielt in dieser Phase den Kasten sauber und die Oberthaler Mädels erzielten durch ihr Tempospiel Tor um Tor. Auch Chrissi und Lea, welche heute ihr Debüt in der Mannschaft gaben, konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Alles in allem ein hart erkämpfter Sieg und zwei wichtigte Punkte für das Konto der Oberthaler Mannschaft.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0