Erfolgreiche Blutspende in Güdesweiler

von links nach rechts  Dieter Klee Ov.Steinberg Kevin Lauer, Lisa Will, Michael von Ehr und  Brunhilde Noß Ov. Güdesweiler
von links nach rechts Dieter Klee Ov.Steinberg Kevin Lauer, Lisa Will, Michael von Ehr und Brunhilde Noß Ov. Güdesweiler

Gemeinde Oberthal

Bei der letzten Blutspende der Ortsvereine Güdesweiler und Steinberg/ Deckenhardt konnten die beiden Vorsitzenden Brunhilde Noß Güdesweiler und Silke Wagner Steinberg/ Deckenhardt insgesamt 63 Blutspender begrüßen,

 

hiervon 4 Erstspender. Es war im laufenden Jahr das beste Ergebnis. (Januar 45, April 55, Juli 56, Oktober 55 und jetzt 63 Blutspender. Während der Blutspende konnten die Ortsvereine erstmals auch drei junge Spender aus Güdesweiler für 10 bzw. 25 Blutspenden ehren.

 

Lisa Will wurde für 10 Blutspenden geehrt und von ihrer Mutter geworben die schon viele Jahre Blutspenden geht. Michael von Ehr ist auf Rat seines Vaters Robert von Ehr Blutspender geworden, der selbst schon weit mehr als Hundert Mal Blut gespendet hat und so schon sehr vielen Menschen geholfen hat. Kevin Lauer ist ein junger Feuerwehrmann der Helfen zu seinem Hobby gemacht hat und so, wenn sein Wechseldienst es zulässt, keine Blutspende in seinem Heimatort verpasst. Auch er wurde für 25 Blutspenden geehrt.

 

Die Ortsvereine bedanken sich bei allen Blutspendern die uns teilweise seit vielen Jahren die Treue halten und so schon vielen Menschen geholfen haben. Bedanken möchten sie sich aber auch bei allen Helferinnen und Helfern, ohne diese die Blutspende nicht durchführbar wäre.

 

2020 stehen in Güdesweiler folgende Blutspenden an:

9. März, 25. Mai, 26. Oktober, und der 28 Dezember.

DRK Ortsvereine Güdesweiler und Steinberg/ Deckenhardt

Bild, Text: DRK

Kommentar schreiben

Kommentare: 0