Feuerwehrversammlung des Löschbezirk Oberthal-Gronig

Gemeinde Oberthal

 Heute fand die Feuerwehrversammlung des Löschbezirk Oberthal-Gronig im Feuerwehrgerätehaus in der Oberthaler Schwimmbadstrasse statt.

Im zurückliegenden Jahr 

 

wurde der Löschbezirk zu 53 Einsätzen (43 in 2018) alarmiert.
Insgesamt wurden durch die ehrenamtlichen Helfer rund 10.000 Stunden für Einsätze, Übungen und Ausbildung, Organisation und Gerätewartung sowie in der Jugendfeuerwehr geleistet. Dies ist im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung um rund 2.600 Stunden.

 

In der Versammlung wurde Kassierer Dietmar Bouillion von den Anwesenden einstimmig für weitere drei Jahre im Amt bestätigt.

In Vertretung des Bürgermeisters zeichnete der 1. Beigeordnete der Gemeinde Oberthal, Dirk Schäfer, Oberbrandmeister Ralf Dieringer mit dem „Goldenen Ehrenzeichen am Bande“ für 35-jährige Zugehörigkeit aus. Weiterhin erhielt er ein Präsent als Dank und Anerkennung durch die Gemeinde.

Ebenso wurde Silke Pirrot zur Beauftragten der Kleiderkammer durch Wehrführer Stefan Müller ernannt. Sie unterstützt damit zukünftig Hans-Josef Schön, welcher diese Funktion bereits seit einigen Jahren ausübt.

In ihren Grußworten dankten der 1. Beigeordnete Schäfer und Wehrführer Müller den Mitgliedern für ihren ehrenamtlichen Einsatz im Dienst am Nächsten.

Dem Löschbezirk Oberthal-Gronig gehören aktuell 48 Aktive, 12 Mitglieder der Alterswehr und 17 Mitglieder der Jugendfeuerwehr an.

Dirk Schäfer

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Hilli (Freitag, 31 Januar 2020 23:05)

    Glückwunsch an alle,besonders an meinen Sohn Oberbrandmeister Ralf,Ehrenamt ist wichtig ihr seid wichtig Danke