Lets play darts im Dorfgemeinschaftshaus in Gronig

Gemeinde Oberthal

,,Lets play darts", heißt es am Samstag, den 07. März 2020 in Gronig ab 15 h im Dorfgemeinschaftshaus. 

Der CDU Ortsverband Gronig, die Junge Union und das JUZ laden die Bevölkerung ein, selbst einmal 

zu versuchen, mit 3 Darts das Maximum von 180 Punkten zu werfen. 

 

Kommt vorbei, ob Jung oder Alt, spielt selber und gewinnt attraktive Pokale. Interessant wird auch die Challenge zwischen dem Schirmherrn Bürgermeister Stephan Rausch und Landrat Udo Recktenwald sein. Wer hat die treffsicherste Hand? Wer von den beiden hats drauf?

 

Und für Alle, die es selbst einmal versuchen möchten, werden einfache Spiele angeboten und der Spaß steht selbstverständlich im Vordergrund. Es wird ein High-Score Wettbewerb angeboten. Wer bei 5 Würfen (15 Darts) insgesamt die höchste Punktzahl erreicht, gewinnt das Ausscheidungsspiel.

 

Und das Spiel 170. Dort hat man 3 Würfe (9 Darts) zur Verfügung, um so schnell wie möglich auf 0 Punkte zu kommen, also wird abgezählt. Sowie ein Teamwettbewerb bestehend aus 3 Personen, entweder 2 Erwachsene und ein Jugendlicher oder 2 Jugendliche und 1 Erwachsener (Familienfreundlich) die bei 501 Punkte versuchen, auf 0 zu kommen.

 

Bei allen Wettbewerben werden Siegerpokale sowie Ranglistenpunkte verteilt. Die 4 Teilnehmer mit den meist erzielten Punkten spielen dann um den Ehrenpreis, gestiftet vom Ministerpräsidenten Tobias Hans. Sonderpokale für den ältesten und den Jüngsten Teilnehmer.

 

Wer wirft die erste 180? Es wird auf Startgeld oder Eintrittsgeld verzichtet. Jedoch wird es eine Spendenbox für freiwillige Spenden geben, für die Ehrenamtler des Saarländischen Dartverbandes, die mit der Sportanlage dieses Unternehmen unterstützen.

 

Auch für das leibliche Wohl sorgt das JUZ und die Junge Union. Anmeldung zum Turnier ab 14:00 Uhr, die Wettbewerbe beginnen um ca. 15:00 Uhr. Das Dorfgemeinschaftshaus in Gronig wird zum "Ally Pally" wenn es wieder heißt, "Unser Dorf spielt Dart"

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0