Es war einmal...............Tanjas Weinstübchen in Oberthal hat zugemacht

Gemeinde Oberthal

 

Am letzten Freitag war zum letzten Mal Tanjas Weinstübchen geöffnet. An diesem Abend hieß es noch mal volles Haus,

es gab keinen Sitzplatz mehr und viele der Gäste fanden es sehr traurig, dass nun ein weiterer Laden geschlossen wird. Viele aus der Gemeinde trafen sich regelmäßig dort zum Flammkuchenabend, auch um zu plaudern und eben auch Spass zu haben und den guten Wein in einem schönen Ambiente, wie den Gewürztraminer oder den Grauburgunder zu genießen.

 

Nach über 2 Jahren hat Tanja Lauterbach (Güdesweiler) sich nun dazu entschlossen das Weinstübchen aufzugeben. Die Gründe hierzu sind vielfältig. Auf der einen Seite Erleichterung auf der anderen Seite liegt auch ein bisschen Wehmut in der Luft. Tanja bedankt sich bei allen Gästen die ihr so lange die Treue gahalten haben; ,,Es war eine schöne Zeit mit Euch, die ich nicht vergessen werde, vielen Dank". Den Verkauf von Weinen und Weinständen bei Veranstaltungen wird sie aber weiterführen.

Text, Bilder. Isabelle Möller

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0